Wirtschaft | Gas: Angespannte Lage in Deutschland, aber Versorgung garantiert, sagt Berlin

Von La Provence (mit AFP)

Deutschland sagte am Freitag, seine Gasversorgung sei trotz der Entscheidung des russischen Riesen Gazprom, die Stilllegung der Nord Stream-Gaspipeline zu verlängern, sicher, was die Befürchtungen vor Engpässen in diesem Winter verstärkte.

Die Lage auf dem Gasmarkt ist angespannt, aber die Versorgungssicherheit ist gewährleistet“, sagte ein Sprecher des Bundeswirtschaftsministeriums in einer Pressemitteilung.

Ohne die Ankündigung von Gazprom zu kommentieren, sagte ein Sprecher gegenüber Deutschland:Russlands Unzuverlässigkeit hat sich bereits in den letzten Wochen gezeigt„.

Gazprom teilte am Freitagabend mit, dass die Gaspipeline Nord Stream, die am Samstag nach Wartungsarbeiten wieder in Betrieb gehen sollte, endgültig „vollständig“ abgeschaltet wird, bis eine Turbine an dieser Hauptleitung zur Versorgung der Europäer repariert ist.

In einer Erklärung sagte Gazprom, es habe „Ölpest„Auf der Turbine während dieses Wartungsvorgangs.“Bis zur Reparatur (…) wird der Gastransport durch Nord Stream vollständig eingestellt“, sagte die Gruppe.

Wie lange die Reparatur dauern wird, hat Gazprom nicht angegeben.

Siehe auch  Deutschland: Einzelhändler fordern die Öffentlichkeit auf, sich den COVID-19-Impfstoff zu besorgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.