Xenoblade Chronicles 3 erscheint für 20 Minuten und kündigt eine Erweiterungskarte an – GameSpot

Xenoblade Direct beginnt damit, uns über die wahren erzählerischen Herausforderungen des nächsten Monolith Soft-Spiels aufzuklären. Denn neben dem traditionellen Konflikt zwischen zwei Nationen scheinen die Protagonisten des Spiels Soldaten zu sein, die nur 10 Jahre zu leben haben, ein Jahrzehnt, in dem sie nur kämpfen. Die Hauptheldin Mio zum Beispiel verrät, dass ihr nur noch drei Monate bleiben, bevor sie verschwindet. Die Helden wollen also nicht nur den Soldatenstatus überwinden, sondern sich auch aus dieser Ausrüstung befreien, die sie zu Wegwerfpuppen macht.

Das Spiel, für das keine vorherigen Xenoblades-Spiele erforderlich sind, spielt in der Welt von Aionios, in der die Nationen Keves und Agnus darum kämpfen, ihr „lebenswichtiges Zifferblatt“ zu füllen, eine ungewöhnliche Ressource, aber logisch gegebener Kontext. Drei Soldaten von jeder Seite werden ein Treffen einberufen, das sie ermutigen wird, ihre Kräfte zu bündeln und sich gegen ihren wahren Feind zu wenden.

Noah, Unnie und Lanz auf der einen Seite und Mio, Taeyeon und Cena auf der anderen. Diese sechs Flüchtlinge verlassen das Schlachtfeld, um die Wahrheit über ihre Welt und ihren Zustand aufzudecken, in der Hoffnung, die Kontrolle über ihr Schicksal zu erlangen. Die Welt von Aionios zeigt Regionen mit vielfältigen Landschaften, die sich so weit erstrecken, wie das Auge reicht, ein Zeichen der Saga. Überall werden Kolonien errichtet, die als Lager für jede der beiden kriegführenden Nationen dienen, die Spieler können ihre Kräfte wiedererlangen, einkaufen, Edelsteine ​​​​schleifen und Quests bewerten.

Das Erkunden kann in Xenoblade manchmal einschüchternd wirken, das Entdecken neuer Orte hat den Effekt, dass automatisch Orientierungspunkte freigeschaltet werden, die dann als Teleportationspunkte fungieren. Zu den Komfortoptionen gehören auch eine Suchpfadfunktion, eine Art GPS, um das nächste Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, oder die Möglichkeit, die Tages- und Nachtzeit zu ändern, um bestimmten Monstern zu begegnen.

Siehe auch  Entdecke Hunderte von Dinosaurierspuren in einer Mine

Kämpfe finden immer noch halbautomatisch statt, basierend auf der Positionierung und Verwaltung der Künste, die den verschiedenen Tasten auf der Konsole zugewiesen sind. Die Helden teilen sich die Rollen von Angreifern, Beschützern oder Heilern, da sie wissen, dass der Spieler den von ihm gewählten Charakter kontrolliert. Bei Zusammenstößen, die oft andauern, wäre es besser, die Schwächen der Feinde zu berücksichtigen, um Ihr Ziel aus dem Gleichgewicht zu bringen, es zu Fall zu bringen, es in die Luft zu werfen und es zu Boden zu schlagen.

Das System basiert auch auf verschiedenen austauschbaren Klassen mit freischaltbaren Meisterkünsten, um im Kampf vollständiger zu werden. Der Hauptvorteil der Künste besteht darin, dass sie auch nach einem Klassenwechsel verfügbar bleiben, wodurch der Beschützer beispielsweise Heilmagie einsetzen kann. Darüber hinaus kann „Heroes of Aionios“ dem Team als siebter Kämpfer beitreten, wobei jeder dieser Helden eine einzigartige Klasse wie Wächterkommandant oder Kriegssanitäter freischaltet, alles Klassen, auf die dann die sechs Hauptcharaktere zugreifen können.

Schließlich, und das ist eine der Besonderheiten dieses neuen Opus, haben die Helden eine Verwandlung namens Ouroboros, eine mächtige Form, die aus der Verschmelzung von zwei Charakteren hervorgegangen ist, immer ein Junge und ein Mädchen. Offensichtlich hält diese Verschmelzung, die als Vernetzung bezeichnet wird, nur eine Weile an, und die im Kampf gewonnenen Seelenpunkte werden Ouroboros stärken. Wir können sehen, dass Ouroboros eine andere Form annehmen (männlich oder weiblich), je nachdem, welcher Charakter während der Fusion die Kontrolle übernimmt.

Das i-Tüpfelchen, wenn Sie herzhafte Brezeln mögen, schließt Nintendo seine Show ab, indem es bestätigt, dass es einen 30-Euro-Erweiterungspass mit dem Programm gibt:

Siehe auch  Nicht auf der Suche nach Netflix: Adam McKay überraschte Leonardo DiCaprio, der die Rolle akzeptierte

29. Juli 2022 →

  • Viele nützliche Artikel
  • Neue Kleiderfarben

Vor dem 31. Dezember 2022 →

  • Arena-Herausforderungen
  • Neuer Held und neue Missionen
  • neue Kleidung

Vor dem 30. April 2023 →

  • Arena-Herausforderungen
  • Neuer Held und neue Missionen
  • neue Kleidung

Vor dem 31. Dezember 2023 →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.