Xiaomi willigt ein, den Namen Mi für seine Smartphones aufzugeben

Mehr als zehn Jahre nach dem ersten versiegelten Mi-Smartphone hat Xiaomi beschlossen, dieses kleine Präfix zugunsten von “einfach” Xiaomi aufzugeben. Ab Ende des Jahres heißen die zukünftigen Produkte der Marke Xiaomi 12, nicht Xiaomi Mi 12.

Bald wird Mi nicht geben Die. Xiaomi Mi-Smartphones werden bald zu einem “kurzen” Xiaomi, das nur seinen Markennamen umfasst. Eine Möglichkeit für die Fabrik, sich international besser zu behaupten und zu glänzen.

Nach Angaben des Unternehmens wird die Änderung wirksam.“Ab dem dritten Quartal 2021Verstehen Sie also, dass alle Ankündigungen von Xiaomi ab sofort diese Bezeichnung übernehmen werden.Dies wird insbesondere für die Smartphones der Fall sein, die Xiaomi am 15. September einführen will MIX 4. Dies ist das erste Smartphone der Marke, das das historische “Mi” -Telefon fallen lässt, das unter dem Namen Mi Mix 4 erwartet wurde.

Ist dies ein erster Schritt vor einer breiteren Konsolidierung und auch der Aufgabe des Namens Redmi? Das scheint nicht auf der Tagesordnung zu stehen, die offizielle Markenkommunikation hebt den Einsatz von “Xiaomi- und Redmi-Logos unter dem Logo der Muttermarke” auf seinen neuesten Geräten. Xiaomi hat keine mögliche Änderung des Namens seiner Schnittstelle, MIUI, erwähnt, die mit ihrer Community, die aus “Mi Fans” besteht, den “Mi” -Charakter nutzt. Andererseits gibt das Tag an, dass eine Datei Die Kategorie der Xiaomi- und Redmi-Produktlinien wird auch angewendet [son] Ökosystem und IoT-Produkte im Laufe der Zeit“. Ein Sortiment, das Mi-Produkte aller Art umfasst, von Smartwatches bis Roller Und Elektrofahrräder, von Fernseher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.