Yacht Club Gaming Company teilt sieben Jahre Shovel Knight-Vermögen – Nachrichten

Es wurde ausdrücklich in angekündigt ein Post Kickstarter. Yacht Club Games wollte großzügig sein – sehr großzügig – und entschied sich daher, Entwicklungsdateien zu teilen Ritter Schaufel In Form einer einfachen Zip-Datei sieht es aus wie eine echte Schatztruhe. Dieser Band mit einem Gewicht von 1,30 GB trägt den Titel „TreasureTrove_AllArt“ und enthält Symbole, Mockups, Bilder und GIFs aus sieben Jahren Entwicklung für diesen großen Titel. Dieser Zip-Ordner ist eine Goldgrube für junge Entwickler, insbesondere für unerfahrene Animationsdesigner. Er enthält viele Dateien im .FLC-Format, einem Format für Animationssoftware wie ProMotion.

In dieser Ankündigung erklärte das Studio, dass ihnen die Idee 2013 kam, nachdem sie Fotos von gesehen hatten Jam-Spiel Woher der Entwickler Sprites verwendet hat Ritter Schaufel Als Referenz für sein Spiel. Mit der Idee, anderen Entwicklern zu helfen, hat Yacht Club Games diese Datei unter einer nichtkommerziellen Creative-Commons-Lizenz geteilt. „Viel Glück, Schatzsucher, wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchsuchen des Kunstarchivs und wir freuen uns darauf, zu sehen, wie Ihnen dies in Zukunft bei der Erstellung Ihrer eigenen Spiele helfen wird.Die Yacht Club Games enden.

Siehe auch  Epic Games and Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.