Zu 20 Jahren Haft in Benin verurteilt, Cadhp Coché festgenommen und entlassen – La Nouvelle Tribune

Es ist Verachtung für Kumi Kuche. Der Afrikanische Gerichtshof für Menschen- und Völkerrechte (Cadhp) weigerte sich, seine Anträge zu prüfen. Tatsächlich hat der ehemalige Finanzminister siehe nein Kontinentale Gerichtsbarkeit ersucht um „Hinweis auf die Verletzung (von ihm) seiner Grundfreiheiten im Rahmen des spanischen Verfahrens (und die Aufhebung des Verfahrens gegen ihn) auf nationaler Ebene mit der Begründung, dass das Criet Act und der Gerichtshof zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität und Terrorismus haben eine Gerichtsbarkeit, die die Mindestanforderungen an Unabhängigkeit und Unparteilichkeit nicht erfüllt.”. Das wurde zumindest gesagt Gregory SekundenSein französischer Anwalt ist bei RFI.

Wenn er Berufung einlegen will. Er sollte sich als Gefangener betrachten

Als Grund für die Ablehnung der Anträge von Herrn Kochet gab das afrikanische Gericht an, dass er noch nicht alle Rechtsmittel in seinem Land Benin ausgeschöpft habe. Aber sein Rat ist, dass der Ex-Minister sich nicht gefangen nehmen kann, es sei denn, er will Kretas Verurteilung anfechten. Herr Kochet wurde säumig zu 20 Jahren Haft verurteilt. Und wenn er Berufung einlegen will. Er muss sich als Gefangener betrachten, das beninische Gesetz schreibt dies vor. Was völlig übertrieben ist und dem Geist normaler Behandlungen widerspricht.“ Französischer Anwalt unterstützt.

Bemerkenswert ist, dass sich der ehemalige Finanzminister von Benin derzeit in den USA aufhält. Selbst wenn der afrikanische Gerichtshof seinen Fall gewinnt, wird Benin die Entscheidung des afrikanischen Gerichtshofs wahrscheinlich nicht umsetzen. Er hat bereits in der Vergangenheit seine Feindseligkeit gegenüber den Urteilen dieses Gerichts gezeigt, zum Beispiel im Fall Agavon.


READ  Die Marine verlor den Kontakt zu einem ihrer U-Boote mit 53 Personen an Bord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.