Montag, Juli 15, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsZur Kennzeichnungspflicht in der Schweinehaltung in Deutschland | Siegesschwein

Zur Kennzeichnungspflicht in der Schweinehaltung in Deutschland | Siegesschwein

Die Bundesregierung hat kürzlich einen Gesetzentwurf vorgelegt Einführung einer obligatorischen Kennzeichnung des Haltungssystems auf Schweinefleisch.

Der Text wurde am 12. Oktober genehmigt und „Parlamentarisches Verfahren beginnt“, teilte das Landwirtschaftsministerium der Union auf seiner Website mit. Kennzeichnung bietet „ neutrale Informationen » Aufzuchtbedingungen während der Mastphase. Es besteht aus fünf Ebenen: Standardgebäude (Mindestregulierung), verbessertes Gebäude (+20 % Fläche), Gebäude mit externem Zugang, Freiraum, Wohnen. Es wird obligatorisch sein Wenn die Tiere in Deutschland aufgezogen werden und die Lebensmittel [qui en sont issus] Verkauf an Endverbraucher in Deutschland“. Produkte, die aus der EU oder Drittländern importiert werden, können es optional enthalten. Ursprünglich galt diese Kennzeichnung für unverarbeitetes Schweinefleisch (frisch, gekühlt und gefroren), ob verpackt oder nicht, in mehreren Vertriebskanälen (Supermärkte, Großhändler, Lebensmittelgeschäfte, Linien). Das Ministerium beabsichtigt, es zu verlängern Schnell » Andere Arten, RHD und verarbeitete Produkte.

Siehe auch  Auf den Straßen Serbiens werden nach Ostern riesige Menschenmengen erwartet