Zwei neue Elektro-Sportwagen kommen

Honda hat gerade über einen Teaser die Ankunft von zwei neuen 100% elektrischen Sportwagen angekündigt. Könnte dies die Rückkehr des NSX sein, aber mit einem 100-prozentigen Elektromotor?

Honda ist vielleicht nicht der aktivste Hersteller in Bezug auf neue Produkte, aber die Marke arbeitet immer noch hart daran, ihr Angebot zu elektrifizieren.

Zugegeben, das Angebot an Elektro- und Hybridmodellen ist nicht so umfangreich wie manch anderer japanischer oder deutscher Hersteller, Honda hat jedoch eine Elektrifizierungsstrategie, die es ihm ermöglicht, seine Automobilaktivitäten fortzusetzen.

Zwei Sportarten auf dem Programm bei Honda

Die Marke hat mit einem interessanten Teaser auch einige Hinweise auf ihre elektrische Zukunft gegeben Zwei elektrische Sportwagen die bald ins Sortiment aufgenommen werden. Dieser „offizielle Look“ wird durch Bilder auf dem Titelbild dieses Artikels begleitet.

Honda hat offensichtlich keine Angaben zu diesen beiden Modellen gemacht, wir können uns nur auf die Silhouetten der beiden Modelle unter den Laken verlassen. Das Modell links im Bild sieht aus wie eine Art zweitüriger GT, während das rechte verdächtig nach einem Nachfolger des Honda NSX aussieht. Zumindest in Form.

Obwohl der Honda NSX hier seit einiger Zeit nicht mehr verkauft wurde, wird er immer noch in bestimmten Regionen Asiens und der Vereinigten Staaten (unter dem Namen Acura NSX) vermarktet. Aber du sollst bald in Rente gehen, Und sein Ersatz kann zu 100 % elektrisch sein.. Das zumindest schlug der Vice President und Head of Brand in den USA, John Ikeda, vor.

30 neue Elektromodelle bis 2030

Abgesehen von diesen beiden Modellen lieferte Honda auch einige Hinweise zu seiner Strategie für seine drei Hauptmärkte: Nordamerika, China und Japan.

Siehe auch  PUMA stellt 500 Tester für die nächste Phase des RE: SUEDE-Projekts ein

In Nordamerika stellt Honda aus Zwei Elektroautos im Jahr 2024, das derzeit gemeinsam mit General Motors entwickelt wird. In China wird Honda bis 2027 insgesamt zehn neue Modelle vorstellen. In Japan wird die Marke bis Anfang 2024 einen kleinen Elektrowagen für den gewerblichen Einsatz anbieten, dann kleine Einzelmodelle sowie mehrere SUVs. In Summe, Honda plant, bis 2030 weltweit 30 Elektromodelle vorzustellen.

Lesen Sie auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.