Zwei Spiele, einschließlich FPS-Multiplayer, sind kostenlos im Epic Games Store erhältlich

In jedem Fall ist es am besten, Ihre Position effektiv zu halten.

Der Epic Games Store hat am vergangenen Donnerstag den Sommerverkauf gestartet und auch das Spieleangebot erneuert. Bis kommenden Donnerstag, 17 Uhr, verlost die Plattform zwei Titel kostenlos: Verdun und Defense Grid: The Awakening. Sie kosten 17,50 bzw. 8 Euro ohne das Upgrade.

Entwickelt von M2H und Blackmill Games, Verdun “The Merciless Trench Warfare ist das erste Multiplayer-FPS-Spiel, das in einer realistischen Umgebung des Ersten Weltkriegs spielt und bietet ein einzigartiges Kampferlebnis, indem es Sie und Ihr Team sowohl in defensive als auch in offensive Kämpfe eintauchen lässt.”. Wenn es sich rühmen kann, das erste Multiplayer-FPS-Spiel zu sein, das den Ersten Weltkrieg als Kontext betrachtet, dann deshalb, weil es im April 2015 vor Battlefield 1 (Oktober 2016) veröffentlicht wurde. Wie der DICE-Titel bietet Verdun massive Zusammenstöße, die bis zu 64 Spieler zusammenbringen können. Auf der anderen Seite seine Spielen “Authentischer” als Battlefield 1.

älter, Verteidigungsnetzwerk: Erwachen Es ist ein Spiel der Verteidigung und Befestigungen (oder Turmverteidigung) Veröffentlicht am 8. Dezember 2008 und veröffentlicht von Hidden Path Entertainment. Da muss sein Stoppen Sie die Invasion, indem Sie Ihre Einrichtungen strategisch platzieren. Spezialeffekte, dynamische Umgebungen und ein origineller Soundtrack sorgen für ein neues Spielerlebnis ». Die App bietet 15 Arten von Feinden und 10 Arten von Türmen mit 3 Verbesserungsstufen, die in 20 einzigartigen Levels entdeckt werden können.

Top 50 FPS-Spiele aller Zeiten, Spiele und Vergünstigungen

Mindestkonfigurationen zum Spielen

Diese beiden Spiele sind nicht sehr modern, sie sind in Reichweite moderner Gaming-PCs der Einstiegsklasse. Um in den Schützengräben von Verdun zu kämpfen, muss auf Ihrem Gerät Windows 8/10 oder Mac OS ausgeführt werden. Es muss mindestens einen Prozessor der Stufe Core i5-2500K 3,3 GHz / AMD Phenom II X4 940 haben; GeForce GTX 960M / Radeon HD 7750 oder besser mit 1 GB VRAM; 4 GB RAM 12 GB verfügbarer Speicherplatz.

Schließlich erfordert Defense Network: Awakening einen 1,8-GHz-Prozessor oder höher; ATI Radeon 9600 oder höher, NVIDIA GeForce 6100 oder höher; 512 MB Arbeitsspeicher; 1 GB verfügbarer Speicherplatz.

Bild 2: Zwei Spiele, inklusive Multiplayer-FPS, sind kostenlos im Epic Games Store erhältlich
Siehe auch  Best Buy is releasing new stocks for PlayStation 5, and users are complaining about website errors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.