Montag, Juli 22, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsZwei Warnungen von RHMZ – Tropennächte, dann Abstürze: Wie stark wird der...

Zwei Warnungen von RHMZ – Tropennächte, dann Abstürze: Wie stark wird der Temperaturabfall von Meteorologen vorhergesagt? – Gemeinschaft

Das Hydrometeorologische Institut (RHMZ) der Republik Serbien hat aus Nordafrika eine Warnung vor hohen Temperaturen von 30 bis 34 Grad heute und tropischen Nächten von 37 Grad morgen und Montag herausgegeben. Die Temperatur in den Städten sinkt nicht unter 20 Grad.

Die zweite Warnung besagt, dass von Montagabend bis Dienstag, 1. und 2. Juli, in Kürze wieder Gewitter mit Hagel, böigen Winden und starken Regenfällen erwartet werden.

Morgen, Sonntag, wird nach einer kurzen Nebelperiode in den Tälern und Flüssen im Süden und Südwesten Serbiens laut Wettervorhersage den ganzen Tag über überwiegend sonniges und sehr heißes Wetter erwartet.

Schwache bis mäßige Süd- und Südostwinde.

Die Mindesttemperatur liegt zwischen 15 und 23 Grad und die maximale Tagestemperatur zwischen 33 und 37 Grad.

In Belgrad ist es oft sonnig und sehr heiß. Der Südostwind weht schwach bis mäßig mit einer Mindesttemperatur von 21 bis 23 Grad und einer Tageshöchsttemperatur von 37 Grad.

Am Montag, 1. Juli, bleibt es überwiegend sonnig bei Höchsttemperaturen von 34 bis 37 Grad, ab dem Abend ziehen von Nordwesten Wolken auf mit Regen, Schauern, Gewittern, Hagel, böigem Wind und Gewitter. Eine große Menge Regen in kurzer Zeit. Die Temperatur wird sinken.

Am Dienstag, 2. Juli, wird sich die Wolkendecke über alle Teile Serbiens ausbreiten, an manchen Stellen wird es heftig regnen.

Am Mittwoch, 3. Juli, wird erwartet, dass die Regenfälle allmählich aufhören und sich das Wetter stabilisiert.

Ab Donnerstag, dem 4. Juli, wird es in den meisten Teilen Serbiens sonnig und warm sein, wobei in einigen hügeligen und bergigen Gebieten mit Gewittern zu rechnen ist.

Siehe auch  Festgenommene Jugendliche, die Prava-Journalisten mit gegrilltem Schweinefleisch angegriffen haben, werden auch RDS-Journalisten gesucht.

Biometeorologische Vorhersage für Serbien am Sonntag, 30. Juni:

Eine Verschlechterung des Wetters kann sich negativ auf chronisch kranke Menschen auswirken, denen Vorsicht geboten ist. Mögliche Wetterreaktionen sind rheumatische Schmerzen und Kopfschmerzen. Beim Transport ist höchste Vorsicht geboten.

Folgen Sie uns auf unserem Facebook Instagram Seite, aber mehr Twitter Befehl Abonnieren PDF-Version der Thanas-Zeitung.