. Es gibt insgesamt zwölf 4-Wagen-Züge und 20 5-Wagen-Züge in dieser Linie, was einem Gesamtvolumen von fast 200 Millionen Euro entspricht. Die Züge halten am Sekundärnetz in Zentral-Hess, das ab Dezember 2023 von HLP betrieben wird.

“Wir haben eine bemerkenswerte Erfahrung in Bezug auf Wartung, Zuverlässigkeit und Fahrgastkomfort dieses Zuges in South Hess. Deshalb freuen wir uns, die Corradia Continental-Züge ab Dezember 2023 in Central Hess in unser neues Netz aufzunehmen.”