Altana, Betaine Burckhardt und Nctm schließen sich zu einer neuen europäischen Allianz von Anwaltskanzleien zusammen

ADVANT wurde von drei unabhängigen Wirtschaftskanzleien gegründet: Altana (Frankreich), Beiten Burkhardt (Deutschland) und NCTM (Italien).

ADVANT-Mitglieder sind in ihrer Rechtsordnung bekannte Unternehmen. Jeder bietet anerkannte Erfahrung in einer Vielzahl von wirtschaftsrechtlichen Verfahren und Tätigkeitsbereichen.

ADVANT-Mitglieder unterstützen gemeinsam ausländische Gruppen bei deren Etablierung oder Entwicklung in Europa, während sie selbstverständlich weiterhin ihre Kunden im eigenen Land sowie international unterstützen. Die Mitgliedsunternehmen der Allianz fügen ADVANT nun zu ihrer eigenen Marke hinzu, bleiben jedoch getrennte juristische Personen.

Mit einem kumulierten Umsatz von 216 Millionen Euro im Jahr 2020 und einem Team von 142 Equity-Partnern und über 550 Anwälten ist ADVANT einer der größten Legal Partner in Europa. Die Alliance ist derzeit in 13 Büros in Europa (Berlin, Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, London, Mailand, München, Paris und Rom) und weltweit (Beijing, Moskau und Shanghai) vertreten.

ADVANT wird organisiert vom Schweizer VereinSie wird von einem Vorstand geleitet, der sich aus Vertretern der einzelnen Mitgliedsunternehmen zusammensetzt. In den kommenden Jahren plant der Verband, im Rahmen seiner Wachstumsstrategie, ein wichtiger Rechtspartner in Europa zu werden, eine aktive Politik für neue Mitglieder zu entwickeln, um in andere wichtige europäische Märkte einzusteigen.

Über Jean-Nicolas Soret, der die ADVANT Altana Partner vertritt:“Für einen Partner, der vor Ort Expertise, erstklassiges Netzwerk, echte internationale Interventionsfähigkeit und einen starken Fokus auf Europa vereint, bietet sich eine einzigartige Chance auf dem Rechtsmarkt. ADVANT reagiert auf die Nachfrage der Mandanten seiner Mitglieder und bietet ihnen eine neue” Perspektive und ein klarer Vorteil bei der Standortsuche oder Expansion in Europa.“

Philip Cotta, geschäftsführender Gesellschafter von ADVANT Beiten fügt hinzu:“Unsere Unternehmen kennen sich und arbeiten seit vielen Jahren zusammen. Im Laufe der Jahre hat sich gezeigt, dass unsere Werte und unsere Vision für die Zukunft weitestgehend im Einklang stehen. Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam stärker sind und bieten” ein einzigartiges Marktangebot, das es uns ermöglicht, ein führender europäischer Akteur zu werden.“

“Gemeinsam voranzuschreiten gibt uns eine Plattform, die es uns allen ermöglicht, in den kommenden Jahren weiter zu wachsen und uns weiterzuentwickeln. Indem wir uns auf einen etablierten Rechtspartner in Europa verlassen, werden unsere Mandanten von einem echten Vorteil profitieren, den wir ihnen bieten.” nahtloser Zugang zu anerkannten Experten in jeder Jurisdiktion Für unsere privaten Teams vertreten Sie Der Verband ist ein attraktives, multinationales Arbeitsumfeld für Anwälte, die mit Europa in all seiner Vielfalt kompatibel sind und neue Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung, Zusammenarbeit und persönlichen Entfaltung schaffen. Es ist eine Win-Win-Situation.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.