Dienstag, Mai 28, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsAMP – Premiere für ALO! „Keine Bedingungen für ein normales Leben...

AMP – Premiere für ALO! „Keine Bedingungen für ein normales Leben für Serben und Nicht-Albaner, 2.000 Familien verließen Kosovo und Metochien“

Pranabhik wandte sich bei dieser Gelegenheit an die Medien.

Wir fragten den Premierminister, ob er bei dieser Gelegenheit unter Druck gesetzt worden sei, und kommentierten die Aussage von Edi Rama, dass Kosovo und Metohija auf dem Gipfel nicht diskutiert würden, sowie den Verweis auf Kosovo und Metohija durch alle europäischen Beamten, sogar Soules.

– Kein Druck, aber die Ereignisse vom 24. September, die Ereignisse in Panjska, ZSO, dem letztjährigen Gipfel des Berliner Prozesses, wurden besprochen, als Kurdi sagte, er habe das Brüsseler Abkommen nicht. Er löste die multiethnische Polizei im Zentrum Berlins auf und ersetzte den Direktor der Regionalpolizei Nord, was sich nicht an die Brüsseler Vereinbarung hielt. Man muss sich daran erinnern, wie es begann. Es scheint, dass Serben und Nicht-Albanern im Kosovo die Grundvoraussetzungen für ein normales Leben fehlen, und heute habe ich darum gebeten, darüber zu sprechen, nicht als politische, sondern als humanitäre Angelegenheit. Können Sie sich darauf verlassen, dass jemand nicht erschossen wird? Wenn jemand es tut, wird er ins Gefängnis kommen? Können Sie sich auf die Rechtsstaatlichkeit verlassen? Er wird nicht willkürlich verhaftet. Diese Inhaftierungen werden nicht fast zwei Jahre dauern. Das ist wirklich eine humanitäre Angelegenheit, denn seit Mai 2000 haben serbische Familien Kosovo und Metochien verlassen. Was sollte Europa tun, um das zu ändern?

Bonusvideo

Siehe auch  "Unterschätzte" Auswirkungen, zu wenig Maßnahmen ... aktualisieren Sie die Situation