Apple überprüft die Preise für den Austausch seiner Geräte

Wie von Zeit zu Zeit hat Apple gerade die Swap-Beträge für seine Geräte überarbeitet. Das Programm eintauschen Sie können damit eine bestimmte Menge eines gebrauchten Apple-Produkts – berechnet anhand seines Alters und seines Zustands – wiederherstellen und es in ein Kaufguthaben für ein neues Produkt umwandeln. Die unten angegebenen Beträge sind die Höchstbeträge. Einige der Änderungen sind auf die Aufnahme neuer Produktgenerationen zurückzuführen.

Iphone

Die Ersatzpreise für alle iPhones fallen mehr oder weniger stark. IPhone 11 Pro verliert 140 Euro, Pro Max 120 Euro und XS 70 Euro.

IPAD

Auf der iPad-Seite erhöhte sich die Rückerstattung für das iPad Pro (515 € statt 420 €) und das iPad mini (220 € statt 210 €), ging jedoch für das iPad-Einstiegsmodell und das iPad Air (-5 und -10 €) zurück ).

Mac

Der maximale Swap-Betrag erhöht sich für iMac (680 € statt 630 €), MacBook (420 € statt 320 €), MacBook Air (540 € statt 400 €) und MacBook Pro (1190 € statt 830 €). Apple möchte auf jeden Fall auf eine Änderung dieser Modelle drängen. Nicht an anderen ändern.

Trade In funktioniert auch mit Apple Watch- und Nicht-Apple-Produkten. Sie können eine Schätzung vornehmen Am Ort der Operation. Die Swap-Beträge sind geringer als die, die Sie durch den Verkauf Ihres Geräts erhalten können Auf dem FlohmarktAber wir vermeiden den Verkaufsteil sorgfältig.

Siehe auch  Xbox Game Pass: Weitere Ubisoft-Spiele in Vorbereitung | Xbox One

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.