Apple Watch hat möglicherweise eine „Rugged“ Edition für Sportler

Apple erwägt die Einführung einer Version der Apple Watch mit einem robusteren („robusten“) Gehäuse, speziell für Sportler. verraten Bloomberg Mark Gorman erklärt, dass ein solches Modell mit anderen Variationen wie Nike oder Hermès einhergehen würde. Diese Veröffentlichung mit dem internen Spitznamen „Explorer Edition“ könnte später in diesem Jahr oder sogar im Jahr 2022 ans Tageslicht kommen, sofern sich dieses Projekt nicht verzögert.

Im Laufe der Generationen hat sich die Apple Watch zweifellos zu einem beliebten Sportprodukt entwickelt. Die verschiedenen Materialien, die in der Schachtel verwendet wurden, berücksichtigten jedoch nicht die Spezifität der Sportpraxis unter Bedingungen, die leichter zu Stößen oder Kratzern führen könnten. Wir sollten dann weiter machen StoßstangenUnd das Mehr oder weniger agilDas umgibt die Uhr. Und wir können deutlich sehen, dass Apple die Gelegenheit nutzt, eine ganz neue Reihe von Armbändern vorzustellen, die zu diesem neuen Look passen (Hören Sie auch zu Kernel Panic # 10: Ist Apple Watch Series 6 für Sportler geeignet?).

Spigen Rugged Armor Pro

Dies ist mindestens das zweite Mal, dass es auf dem Tisch erscheint, fährt der Journalist fort. Nach der Einführung der ersten Apple Watch im Jahr 2015 hat Apple die Idee eines solchen Modells für die Zukunft aufgegriffen. In diesem Fall kann das Gehäuse eine Gummiversteifung verwenden, um die Uhr vor Stößen zu schützen. Bloomberg Er erwähnt auch die Einführung der neuen Schwimmverfolgungsfunktion, ohne jedoch weitere Einzelheiten zu nennen.

Siehe auch  8 neue kostenlose Spiele mit Prime Gaming, es wird notwendig sein, schnell zu handeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.