Archie bekam keine Weihnachtsgeschenke für Harry und Megan

Was für eine großzügige Geste! Danach Herzogin Megan (39) und Prinz Harry (36) Die königliche Familie zog sich nach Montecito, Kalifornien, zurück, wo sie sich dazu entschied, auch während der festlichen Jahreszeit. In ihrem neuen Zuhause Ausgeben. So feierte das Paar Weihnachten mit ihrem Sohn Archie und seiner Ex-MutterFälle-Darsteller Toria Rockland. Aber die Kinder von Harrys Bruder Prinz William (38) Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) im Voraus Ihre Wunschliste mit Fleiß Nachdem Sussex für den Weihnachtsmann geschrieben hatte, ließ er die Geschenke fallen. Archie soll zu Weihnachten mit leeren Händen angekommen sein!

Laut Einheimischen haben Harry und Megan beschlossen, im Namen von Archie eine Spende für wohltätige Zwecke zu leisten. Gemäß New Zealand Herald Die Royals kontaktierten eine Strickwarenfirma namens “Make Give Live”, um 100 Hüte von ihnen zu kaufen. Für jeden verkauften Hut spendet das Unternehmen einen anderen an jemanden in Not in Neuseeland. Die Gründerin Claire Kansa beschrieb die großzügige Geste der königlichen Familie als “wunderbares Geschenk an die Organisation”.

Sussex hat mehr Aufmerksamkeit erhalten, weil es die Stiftung unterstützt. Sie verdanken den sogenannten “Archie-Effekt” des globalen Ruhmes. “Make Give Live” scheint Megan und Harry sehr wichtig zu sein: Im Januar 2020 veröffentlichten sie ein Foto von Archie mit Hut.

Prinz Harry, Archie und Herzogin Megan, Oktober 2019

Twitter / Queens Commonwealth Foundation

Herzogin Megan zu Weihnachten 2019, Prinz Harry und Baby Archie
Herzogin Megan und Prinz Harry mit Sohn Archie
READ  Deutschland pflegt Freundschaft trotz des positiven Lettland-Falls

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.