Auto “Gendarme de Saint-Tropez” zum Verkauf auf … Leboncoin

Gepostet am Montag, 29. März 2021 um 17:58 Uhr.

1963 wurde das Oldsmobile Cutlass Cabrio, ein Auto aus dem beliebten Film “Le Gendarme de Saint-Tropez”, insbesondere mit Louis de Funès, laut Le Parisien-Berichten für 28.500 Euro auf Leboncoin verkauft.

Gendarme de Saint-Tropez-Fans können enttäuscht sein. Es sieht so aus, als hätte das Auto bereits einen Käufer gefunden … das sehr beliebte Oldsmobile-Cabrio aus dem Jahr 1963, das während der Dreharbeiten zum mittlerweile klassischen “Gendarme de Saint-Tropez” verwendet wurde, in dem wir die Abenteuer von Gendarme Ludovic Cruchot verfolgen, die er verkörpert Louis de VeniceBerichten zufolge wurde es kürzlich auf Leboncoin zum Verkauf angeboten Pariser. Das Auto war hauptsächlich am Ende des Films zu sehen und wurde für 28.500 Euro verkauft. Le Point gibt jedoch an, dass das Montagewagen nicht lange gebraucht hat, um einen Käufer zu finden: Das Auto wurde verkauft und die Anzeige wurde wenige Stunden nach der Veröffentlichung von der Website entfernt.

Die Ankündigung des Verkaufs des 58-jährigen Modells, in dem Crouchott und seine Bande einen Klassiker des französischen Kinos vorstellten, blieb nicht unbemerkt.

Stephan, Manager der Garage von AMG Sport in Grigny bei Lyon, nachdem er die Show gepostet hatte, erzählte Pariser Es ist wirklich in ein paar Stunden passiert. “Vorschläge erhalten“.

108.500 Kilometer auf dem Kilometerzähler

Der Garagenmanager von AMG Sport sagt, immer mit der Tageszeitung, dass das fragliche Auto mit “einem seltenen Modell mit einem V8 aus Aluminium, nicht aus Gusseisen und schwenkbaren Vorder- und Hinterachsen” kompatibel ist. Genug, um die Gier ein wenig mehr zu wecken, zumal das Auto, das “mechanisch modifiziert” war und einen “tollen Sound” hatte, wie in der Anzeige erwähnt, gute Relikte bewahrt hat.

Siehe auch  Wo sind Fortnites Amateurfunkgeräte für die Herausforderung? - Brick Flip

Pariser Es zeigt tatsächlich an, dass dieses Oldsmobile F.85 definitiv 108.500 km auf dem Kilometerzähler anzeigt, aber es fährt richtig. Ebenso hat sich seine Körperfarbe erst seit den 1960er Jahren geändert, sie hat sich von ihrem ursprünglichen Weiß zu einem Blau geändert. Um Skeptiker zu beruhigen: Der Garagenmanager, der sich mit dem Verkauf des Autos befasst, bestätigte, dass “Dokumentation im Namen der Produzentenfirma, die für die Zwecke des Films erhalten wurdeEs genügt, seinem neuen Besitzer zu beweisen, dass er wirklich ein außergewöhnliches Auto besitzt. Vielleicht hätte mehr als ein Fan dieser Saga daran gedacht, damit zu stürzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.