Donnerstag, Juni 20, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsBeaten Hall-Musiker wurden interviewt

Beaten Hall-Musiker wurden interviewt

Bei der Oberstaatsanwaltschaft in Belgrad wurde heute wegen des Raubüberfalls am 1. April gegen die sieben verletzten Musiker auf dem Parkplatz „Donji Grad“ gegen vier Personen sowie viele weitere und noch unbekannte Personen ermittelt.

.Foto: Mitar Mitrović, Shutterstock / Ringier

.

Eisen H. (30) und Vlada H. (27) schwiegen und verteidigten sich, während Christian I. (19) und Milan H. (20) trugen ihre Verteidigung vor. Nach dem Prozess schlug die Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter am Obersten Gericht in Belgrad vor, die Verdächtigen festzuhalten, damit sie Zeugen nicht beeinflussen und das Verbrechen kurzfristig nicht wiederholen.

Empfiehlt Flash

Die Musiker wurden nach dem Konzert in der Betonhalle geschlagen, die Hooligans fügten ihnen schwere Verletzungen zu: Zwei erlitten Hirnverletzungen und Schädelbrüche!

„BLIC“ stoppt Angreifer von Musikern: Darunter zwei Minderjährige, die nahe Petton Hall Orchestermitglieder verprügeln.

Wie wir inoffiziell erfahren, wies einer der Festgenommenen darauf hin, dass „sie die Konkurrenz einschüchtern wollten“.

Den Verdächtigen wird laut Ermittlungsanordnung schwerer Raub vorgeworfen, der mit Freiheitsstrafen von 3 bis 15 Jahren bedroht ist.

Am 1. April um 1.30 Uhr wurden auf dem Parkplatz „Donji Grad“ gemäß vorheriger Vereinbarung zusammen mit zwei Minderjährigen die Aktivitäten getrennt und weitere unbekannte Personen verdächtigt, sie körperlich angegriffen zu haben. Einige der Verdächtigen schlugen die Opfer mit Armen, Beinen und Stöcken, die sie bei sich trugen, mit der Absicht, ihnen ihre Musikinstrumente wegzunehmen.

Sowohl SG als auch ZD wurden schwer, Ivica S. leicht verletzt. Danach verschaffte er sich von dem Geschädigten drei Pachtscheine und eine Trompete mit der Absicht, sich diese anzueignen und illegale Vermögensvorteile zu erlangen.

Siehe auch  Wessen Stimmen wählten SNS-Chef in Sokopanja: Oppositionsgruppe sagt, POKS-Ratsmitglied habe die Wahl unterstützt, er bestreitet - Politik

Sie ließen die Musikinstrumente in dem Lieferwagen, aus dem sie kamen, und fuhren zu dem verlassenen Haus.