Freitag, Juli 19, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsRegenwetter, RHMZ hat für nächste Woche einen Temperaturanstieg angekündigt

Regenwetter, RHMZ hat für nächste Woche einen Temperaturanstieg angekündigt

Das Hydrometeorologische Zentrum der Republik hat angekündigt, dass der Himmel in Serbien heute bewölkt sein wird, mit leichtem Regen an einigen Stellen am Nachmittag. Die Morgentemperaturen reichen von null bis vier, im Süden von minus zwei bis null und im Norden des Landes von acht bis 14 Grad.

Foto: Mitar Mitrović / Ringier

.

Belgrad ist bewölkt mit gelegentlichem leichten Regen. Die Morgentemperatur liegt bei vier und die Tageshöchsttemperatur bei neun Grad.

Empfiehlt Flash

RHMZ meldete einen Temperaturanstieg

– Heute wird es im Erdgeschoss an einigen Stellen leichten Frost geben, während im Süden Serbiens leichter Frost in einer Höhe von 2 m von -2 bis 0 Grad Celsius erwartet wird. Das Wochenende ist noch kälter mit häufigem Regen in den Bergen mit Schnee. Ab Montag wird warmes Wetter erwartet, wobei die Tagestemperaturen an den meisten Orten im Jahresdurchschnitt liegen – berichtete RHMZ.

VorhersageFoto: RHMZ / Screenshot

Vorhersage

Der Medienalarm ist eingeschaltet

Aufgrund von Schnee und niedrigen Temperaturen in Serbien gilt heute eine gelbe Wetterwarnung. Die Warnung wurde für alle Teile unseres Landes außer Bačka, Banat, Srem und Belgrad aktiviert.

Eine gelbe Wetterwarnung bedeutet, dass das Wetter gefährlich sein kann.

WetterwarnungFoto: RHMZ / Screenshot

Wetterwarnung

– Vorhergesagte Wetterereignisse sind keine Seltenheit, aber Vorsicht ist geboten, wenn Sie Aktivitäten planen, die Sie einem Wetterrisiko aussetzen. Informationen über erwartete Wetterbedingungen sollten fortgesetzt werden. Gehen Sie keine unnötigen Risiken ein – erklärte RHMZ.

Wetter für die nächsten Tage

Der Sonntag ist größtenteils bewölkt mit gelegentlichem Regen und die Temperaturen sind etwas höher als am Samstag, aber immer noch kühler als der Durchschnitt. Nur kurze sonnige Intervalle sind möglich. In den Bergen über 1200 Meter über dem Meeresspiegel gibt es gelegentlich Schneefall. Die Winde sind schwach aus nördlicher und nordwestlicher Richtung. Der Druck ist etwas höher als normal. Die morgendlichen Tiefsttemperaturen liegen zwischen 2°C und 4°C und die Höchsttemperaturen zwischen 8°C im Norden und 11°C im Süden Serbiens. Abends kann es regnen. 4°C bis 8°C um 22 Uhr.

Der Montag ist teilweise bewölkt mit gelegentlichem Regen, aber es gibt auch kurze Sonneneinstrahlungen. Schnee fällt auf die Berge. Dienstag und Mittwoch sind sonnig und heiß. Der steigende Temperaturtrend setzt sich in der zweiten Hälfte der nächsten Woche fort.

(Kurier)

Siehe auch  Salis-zu-Salat. Die Rede ist von Reisen nach Phillipstall in Deutschland