Berliner Nachtclubs zum Impfen und Heilen öffnen an diesem Wochenende ihre Türen

Die Berliner Gemeinde hat die Wiedereröffnung von Saunen und Hammas, den beliebtesten Aktivitäten in Deutschland, genehmigt.

Habe den Artikel geschrieben

Gesendet

Aktualisieren

Lernzeit: 1 Minute.

Sie müssen einen weißen Fuß zeigen, um zu tanzen. Clubs und Diskotheken in Berlin werden am kommenden Wochenende wiedereröffnet, aber die deutsche Gemeinde gab am Dienstag, den 31. August, bekannt, dass der Govit-19-Impfstoff nur für geimpfte oder geheilte Personen verfügbar sein wird.

Das Maskieren ist in vielen Nachtclubs der deutschen Hauptstadt nicht verboten und ist weltweit für sein Nachtleben bekannt. Seit diesem Sommer haben einige Clubs wieder geöffnet, gewähren aber nur Personen Zutritt zu ihrem Außenbereich, die eine Maskenpflicht tragen und geimpft, geheilt oder zu einem negativen Test anwesend sind.

Die Ankündigung folgt einem Urteil des Berliner Gerichts, das am 20. August zugunsten eines Nachtclub-Managers entschied, der Zugang zu seinem gesamten Lokal haben sollte, zumindest zu geimpften oder geheilten Personen.

Die Stadt Berlin hat die Wiedereröffnung von Saunen und Hamas, den beliebtesten Aktivitäten in Deutschland, für geimpfte und geheilte Menschen genehmigt. Es plant auch, die Beschränkungen für Restaurantbesitzer zu verschärfen und sie zu zwingen, an diesem Tag auf einen negativen Test zu prüfen oder besser ein Heilmittel oder einen Impfstoff von den Kunden bereitzustellen.

Siehe auch  DFL zieht Vertrauen in DFL-Generalsekretär Curtius zurück - "Behauptung ist absurd"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.