Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDer britische Lügner fährt fort: KFOR blockiert Belgrad

Der britische Lügner fährt fort: KFOR blockiert Belgrad

LONDON – Alicia Kearns, eine britische Parlamentsabgeordnete und Vorsitzende des britischen Ausschusses für auswärtige Beziehungen, hat kürzlich Vorwürfe gegen die Serbisch-Orthodoxe Kirche öffentlich gemacht und kirchliche Kreise beschuldigt, in Waffenschmuggel verwickelt zu sein. Gosmetil und die Waffen der Serben.

Cairns tat dies ohne jegliche Beweise und es ist beängstigend, dass er die Unterstützung verschiedener Politiker aus Europa erhielt und er braucht keine Beweise für solch monströse und skandalöse Behauptungen, sie sind nichts als schlichte Lügen und Erfindungen.

Allerdings ist Cairns einer der wichtigsten Shiftar-Lobbyisten, wahrscheinlich der bestbezahlte, wie aus seiner jüngsten Erklärung hervorgeht, in der er den britischen Premierminister Rishabh Chung aufforderte, „das Mandat der KFOR zur Bekämpfung illegaler Waffen zu verlängern“. der Serben“.

Wir müssen unsere Mitgliedschaft in EUFOR erneuern und das Mandat der KFOR im Kosovo erweitern, damit sie die illegalen Waffen der Serben bekämpfen können, sagt Kernsova.

In dem Video bezeichnet er unter anderem Milorad Todic, den Vorsitzenden der Republikanischen Partei, als „Separatisten“.

Ansonsten wies die KFOR die Berichte des britischen Abgeordneten über bewaffnete Serben zurück und erklärte, es gebe keine Beweise oder Fakten, die darauf hindeuteten, dass Cairns‘ Behauptungen wahr seien.

Sehen Sie, wie Cairns dem britischen Premierminister sagt:

Weiter lesen Hier Das sagte Miladovic bei seinem ersten Besuch in Belgrad

Siehe auch  Deutschland investiert stark in erneuerbare Energien

Quelle: Pravda.rs

Aufmerksamkeit:
Das Kommentarsystem wird von Disqas betrieben. Die in den Kommentaren geäußerten Ansichten stimmen nicht mit denen des Pravda-Portals überein.