Dienstag, Mai 28, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDer Horror! Ratten laufen auf dem Futter herum, Schwämme und Kleidung...

Der Horror! Ratten laufen auf dem Futter herum, Schwämme und Kleidung sind voller Schimmel…keine Fenster und keine Türen…die Kontrolle findet den Horror!

Seit Jahresbeginn hat die Landwirtschaftsbehörde 15 Bäckereien wegen schlechter hygienischer Bedingungen geschlossen, und diese Zahl wird bis zum Jahresende noch deutlich höher sein. Die Beispiele, auf die Forscher in diesem Bereich stoßen, sind dramatisch – von schmutzigen Tellern, Brotkörben, Arbeitsflächen und Arbeitsteilen bis hin zum katastrophalen Zustand. Selbst die Hygienemittel sind in einem erbärmlichen Zustand: Schwämme und Tücher sind schimmelig und riechen unangenehm, Desinfektionsmittel werden nicht verwendet.

Das Lagergelände verfügt über keine Türen und Fenster, so dass Nagetiere ungehindert eindringen können. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Inspektoren Mäusekot in Mehl und anderen Rohstoffen finden. Die Sanktionen für solche unverantwortlichen Geschäfte sind klar definiert – allen Einrichtungen, die die in Gesetzen und Vorschriften vorgeschriebenen Anforderungen nicht erfüllen, ist der Betrieb verboten, bis die festgestellte Rechtswidrigkeit beseitigt ist.

Tanjak

Habe die Situation gefunden

Das Landwirtschaftsministerium gibt an, dass in Bäckereien regelmäßig landwirtschaftliche Inspektionen durchgeführt werden und die Überwachung nach einem Plan erfolgt, der auf einer Analyse basiert, die angibt, wo ein hohes Risiko besteht.
– Aufgrund der Art ihres Geschäfts, der Bedeutung der von ihnen verkauften Produkte und der Geschwindigkeit, mit der sie neue Einrichtungen eröffnen, unterliegen Bäckereien natürlich einem erhöhten Interesse und einer erhöhten Kontrolle durch Inspektionen seitens der Verbraucher und der Öffentlichkeit. Die Kontrolle erfolgt gemäß der Verordnung über die Inspektionsaufsicht, die für das gesamte Territorium der Republik Serbien gilt. Kontrollen richten sich häufig an Einrichtungen, die bei früheren Kontrollen einige Probleme und Mängel hatten, und der Schwerpunkt liegt auf vorbeugenden Maßnahmen, um die notwendigen Bedingungen für die Lebensmittelsicherheit zu erfüllen, so das Ministerium.
Das gesamte System der Lebensmittelsicherheit wird kontrolliert. Zunächst einmal ist die Hygiene in den Betrieben eine der wichtigsten Voraussetzungen. Geschlossene Anlagen erfüllen nicht die Voraussetzungen für eine sichere Fortführung des Betriebs.

Siehe auch  Organigramm: was es ist, wie es funktioniert, wann es verwendet wird, wie es gemacht wird.

Pixabe

– Dabei handelt es sich häufig um Ausfälle, die mit der Verunreinigung von Anlagen und Produktionsanlagen sowie den Mitteln zur Aufrechterhaltung der Hygiene, aber auch mit unzureichender Infrastruktur zusammenhängen. Ein Beispiel hierfür ist der unzureichende Schutz durch Türen und Fenster, sodass das Kontaminationspotenzial aus der Innen- oder Außenumgebung deutlich höher ist. Die Anlagen verfügen nicht über einen ausreichenden Schutz vor Schädlingen, d. h. sie haben keine Verträge mit autorisierten Unternehmen zur Schädlingsbekämpfung und Desinfektion – warnt das Landwirtschaftsministerium und fügt hinzu:

– Besitzer geschlossener Bäckereien, in denen sanitäre Mängel festgestellt werden, begründen damit, dass dies nur die aktuelle Situation sei, das Problem gelöst sei, der für einige Arbeiten verantwortliche Mitarbeiter sie verlassen habe und so weiter.

Tägliche Einschränkungen

Nenad Vujovic vom Landwirtschaftsministerium sagt, dass 3.000 Inspektoren die Qualität von Brot und Gebäck in Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben kontrollieren.
– Je mehr Forscher wir haben, desto besser. Bäckereien, Lebensmittelgeschäfte und alle an der Lebensmittelkette beteiligten Personen werden täglich kontrolliert. Kontrollen können regelmäßig, geplant, ungewöhnlich und durch Verbraucherberichte erfolgen und die größten Probleme werden dorthin gesendet, wo sie erwartet werden. Das heißt, diejenigen, die gut arbeiten und sich bei früheren Kontrollen als verantwortungsbewusst und organisiert erwiesen haben und bei denen keine Probleme aufgetreten sind. Wir kontrollieren oft diejenigen, die der Kontrolle unterliegen, und sie unterliegen unserer Aufsicht – sagt Vujovic und fügt hinzu, dass laut Statistik im Durchschnitt etwa 25 Bäckereien pro Jahr geschlossen sind.
Neben der Hygiene der Anlage werden auch das Produkt selbst sowie Rohstoffe, Meldungen, Dokumentationen und installierte Sicherheitssysteme kontrolliert.
– Die Vorschriften sind sehr streng, das heißt mikrobiologische, chemische Kontamination, alles, was auch physischer Natur sein kann – all das darf nicht entdeckt werden, das versuchen wir durch unsere Vorschriften zu verhindern, prüfen Sie, welche Überwachungssysteme vorhanden sind. Um zu verhindern, dass so etwas passiert, wurden Produzenten eingesetzt – betonte Vujovic.

Siehe auch  Banken in Serbien gaben den Bürgern 17,2 Millionen „fehlende“ Dinar zurück: Pro Benutzer wurden 59.742 Dinar zurückgegeben