Deutschland: Almamy Touré, Torschützin bei Eintracht Frankfurt

Nach einigen Trainingstagen bestritt der deutsche Klub Eintracht Frankfurt am Freitag, den 15. Juli 2022, sein erstes Testspiel gegen den FC Turin. Der Verein gewann 3-1 dank eines Tores von Malian Almamy Toure in der ersten Halbzeit. und Tore in der zweiten Halbzeit von Jesper Lindström und Lucas Alario.

Im Freundschaftsspiel an diesem Freitag zeigte Almamy Tour seinem Team den Weg zum Sieg. Er brauchte neun Minuten, um ans Licht zu kommen. Er eröffnete das Tor für Eintracht Frankfurt mit einem wuchtigen Schuss, der dem gegnerischen Schlussmann keine Chance ließ. Sein Tor inspirierte seine Teamkollegen dazu, in der 47. bzw. 63. Minute zwei weitere durch Lindstrom und Alario hinzuzufügen. Vor dem letzten Schlusspfiff zog Torino FC in der 83. Minute durch Horvath noch einmal zurück.

Während des gesamten Spiels erregte das Tor von Malian Almamy Touré die Aufmerksamkeit aller. Sein Start wurde auf der offiziellen Twitter-Seite von Eintracht Frankfurt veröffentlicht, die ihn lobte.

Der gebürtige Bamako-Amerikaner, der am 31. Januar 2019 von der AS Monaco kam, hat insgesamt 72 Spiele für den deutschen Klub bestritten. Er erzielte 4 Tore und lieferte 4 Assists. Er unterschrieb einen Viereinhalbjahresvertrag, der ihn bis Sommer 2023 an den Verein bindet.

© Africafootunited, 2022 Die unbefugte Nutzung und/oder das Kopieren von Markeninhalten, Bildern oder Logos ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Africafootunited ist strengstens untersagt. Jeder Benutzer, der diese Urheberrechtshinweise verfälscht, wird vom Herausgeber der Website zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Siehe auch  Deutschland: Thomas Mல்லller beschuldigt, seine Pferde missbraucht zu haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.