Deutschland: Laut einer Quelle sind im Haushalt 2022 neue Kredite von weniger als 100 Milliarden Euro geplant.

Durch

Reuters

Am 09.03.2022 um 13.40 Uhr.

1 Minute lesen.

Der von der Bundesregierung aufgestellte Haushalt 2022 sieht neue Kredite von weniger als 100 Milliarden Euro vor. Wird verletzt. / Foto aufgenommen am 10. Dezember 2021 / REUTERS / Michael Sohn


Schwimmbad

BERLIN (Reuters) – Der Haushaltsentwurf der Bundesregierung für 2022 sieht neue Schulden von weniger als 100 Milliarden Euro vor, so eine Quelle, die der Angelegenheit nahe steht, die sagte, die von Finanzminister Christian Lindner festgelegte Schuldenobergrenze werde den Höchstbetrag nicht überschreiten.

Diese Person sagte, dass der Sonderfonds in Höhe von 100 Milliarden Euro, der die von Präsident Olaf Scholes nach dem Einmarsch des russischen Militärs in die Ukraine angekündigte Stärkung der deutschen Verteidigung finanzieren wird, durch einen separaten Gesetzentwurf finanziert wird.

Das Budget für 2022 soll zusammen mit dem Budget für 2026 und Sondermitteln für die Streitkräfte am kommenden Mittwoch im Kabinett beraten werden.

(Berichtet von Holger Hanson, französische Ausgabe herausgegeben von Mark Angrand, Plantin Honald)

Siehe auch  Eine neue Epidemiewelle in Deutschland unter den Ungeimpften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.