Dienstag, Mai 28, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDeutschland plant, die Beziehungen zu China zu intensivieren

Deutschland plant, die Beziehungen zu China zu intensivieren

Bundesaußenministerin Annalena Baerbach auf der COP27 am 16. November 2022. Christophe Cateau / Christophe Cateau / DPA

Entschlüsselung – Dieser deutsche „New Deal“ dreht sich um drei Säulen.

Berlin

Im Bundestag kündigte Annalena Baerbach die Farbe an. Vor dem Auswärtigen Ausschuss äußerte der Umweltminister und deutsche Diplomatenchef im vergangenen Juni seinen Wunsch „Schafft mehr Distanz und reduziert die AbhängigkeitSein Land gegen China. Die Strategie spiegelt sich in einem 59-seitigen Dokument wider, das vom Außenministerium erstellt wurde Der Spiegel.

Dieser erste Entwurf des Global Reflection Program über die nationale Sicherheit des Landes ist opportunistisch durchgesickert. Die umstrittene Reise von Olaf Scholz in der chinesischen Hauptstadt Anfang dieses Monats. Deutschland theoretisiert angesichts zunehmender geopolitischer Spannungen mit Peking zum ersten Mal seit sechs Jahren wieder Beziehungen zu seinem wichtigsten Handelspartner.

Warnung von BASF

Das Reich der Mitte ist sein erster Lieferant und sein zweiter Exportmarkt, mit einer Million direkt über den Rhein abhängigen Arbeitsplätzen. Aber Chinas Entwicklung…

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. 76 % bleiben für Sie übrig.

Karfreitag

-70 % auf digitales Abonnement

Bereits abonniert?
Einloggen

Siehe auch  Deutschland ist bereit, das „Zentrum“ der künftigen europäischen schnellen Eingreiftruppe zu stellen