Samstag, Juni 15, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDie Identität der Verdächtigen, die die Eltern aus Serbien angegriffen haben, wurde...

Die Identität der Verdächtigen, die die Eltern aus Serbien angegriffen haben, wurde enthüllt

10 Personen, die verdächtigt werden, eine Gruppe von Eltern aus Belgrad in Ilidža angegriffen zu haben, wurden der Staatsanwaltschaft der Provinz Sarajevo übergeben.

Polizei-Föderation-BiH-05-Foto-S-PASALICFoto: Siniša Pašalić / RAS Serbien

Polizei-Föderation-BiH-05-Foto-S-PASALIC

Laut Quellen in der Nähe der KS-Staatsanwaltschaft wurden folgende Personen festgenommen: Baltik Eldar, Tahirovic Aldin, Demir Haris, Hodzic Ensar, Omeraki Belmin, Hatzik Armin, Besik Eldar, Hasanovic Benjamin, Botrus Gustin und der Bericht Srpskainfo.

Empfiehlt Flash

Zehn Personen wurden festgenommen

Wie bereits von KS MUP berichtet, wurden letzte Nacht vier Personen festgenommen, nämlich: EB, Jahrgang 2003. Der 1996 geborene Novi-Absolvent lebt im Gebiet der Gemeinde Sarajevo. Ilitsa wurde 1995 geboren und lebt auf dem Gebiet der HD-Gemeinde. Ilidža und EH, Jahrgang 2000, leben in der Gemeinde. Lebt in der Gemeinde Vogošća.

In der Folge wurden heute sechs weitere Personen festgenommen: AH Jahrgang 2002, PO Jahrgang 2002, EP 2003, PH 2001, MP Jahrgang 2001. und SK geboren 2002, alle aus Sarajevo.

Gewalttätiges Verhalten

Sie wurden wegen „gewalttätigen Verhaltens“ angeklagt.

Wir erinnern Sie daran, dass letzte Nacht während des Internationalen Kinderfußballturniers eine Gruppe von Eltern von Jungen, die für FK Zvezdara aus Belgrad spielten, im Hotel angegriffen wurde, in dem das Spiel stattfand, und nachdem die Eltern das Hotel verlassen hatten, folgte ihnen die Gruppe . , Avas schreibt, dass bei dieser Gelegenheit ein Elternteil erstochen wurde.

Er wurde leicht verletzt.

Siehe auch  Milan Prostron: Agrarumfrage zeigt Zerstörung von Vieh und Bauern in Serbien - Wirtschaft