Die kritischen Fehler, die wir alle machen, dass wir ganz aufhören müssen!

Kartoffeln kochen scheint ein triviales Thema zu sein. Tatsächlich konsumieren wir es alle und wir glauben offensichtlich, dass wir es wissen Suspension Koch sie. Es stellt sich jedoch heraus, dass viele Menschen beim Kochen von Kartoffeln schwerwiegende Fehler machen. LDP-Leute Es lädt Sie ein, sie zu entdecken, damit Sie sich nie wieder darauf festlegen.

Tipps zur Vermeidung von Fehlern

Das Kochen erfordert eine bestimmte Methode. Wie bei allem in der Küche reicht es nicht aus, zu improvisieren, um sich zu amüsieren. Sicher, einige haben dieses Geschenk, aber es ist nicht die Norm. Schritte sind für eine erfolgreiche Vorbereitung unerlässlich. Kartoffeln sind also keine Ausnahme!

Wählen Sie die richtigen Sorten

Kartoffeln erfolgreich kochen ohne Engagiert sein Es kann nicht behoben werden, wir müssen zuerst lernen, die richtigen Knollentypen auszuwählen. Abhängig von der geplanten Mahlzeit müssen Sie sich nicht mit zufälligen Kartoffeln zufrieden geben. Im Ofen, in Suppen, in Gratin, gedämpft oder gebraten gibt es Kartoffeln für jeden Geschmack und Geschmack. Für ein perfektes Kochen ist es daher erforderlich, dies vorrangig zu berücksichtigen.

Kochzeit

Danach ist die Garzeit das Element, dem am meisten Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Überkochte Kartoffeln neigen dazu, zerkleinert zu werden, um ihre Wirksamkeit zu verlieren. Aber nicht nur! In der Tat, wenn das Kochen zu groß ist, verlieren sie auch ihre Nährstoffe. Daher muss der Zustand der Kartoffeln überprüft werden. Denn auch je nach Kartoffelgröße oder Steckling ist die Garzeit unterschiedlich.

Seien Sie jedoch vorsichtig und machen Sie nicht den Fehler, zu oft zu stechen. Auf jeden Fall eine wichtige Geste zum Auschecken KochenBesonders im Wasser. Wenn Sie sie jedoch zu stark beißen, besteht die Gefahr, dass sie zusammenbrechen und sich sogar zersetzen.

Optimale Nährstoffretention beim Kochen der Kartoffeln

Um die ernährungsphysiologischen Vorteile unserer berühmten Knollen voll auszuschöpfen, eignen sie sich perfekt zum Schutz der Haut! Tatsächlich ist einer der Hauptfehler bei der Zubereitung von Kartoffeln das Entfernen der letzten Haut vor dem Kochen. In Wasser, in einer Pfanne oder sogar im Ofen ist die Hautkonservierung während des Kochens a Eigenschaften Unbestreitbare Gültigkeit. Auf der anderen Seite müssen Sie es nur gründlich waschen, um es zuzubereiten, bevor Sie mit der Zubereitung Ihres kleinen Geschirrs beginnen.

READ  Die Wahl einer Entbindungsstation: ein Instrument, um die Rate von Kaiserschnittgeburten und Narben herauszufinden

Wenn Sie die Haut von Kartoffeln nicht schmecken möchten, sollten Sie wissen, dass sie nach dem Kochen leichter zu entfernen ist. Wenn Sie darauf achten, sich nicht sichtbar zu verbrennen, schälen sich die Kartoffeln nach dem Kochen schneller als im Rohzustand. Und während des Kochens behalten Sie die meisten Nährstoffe dieser beliebten Knolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.