Dieser tolle Waze-Trick kann Sie vor Strafen für zu schnelles Fahren bewahren!

Unter den vielen großartigen Funktionen, die Waze bietet, ist eine der nützlichsten diejenige, die es Autofahrern ermöglicht, Bußgelder zu vermeiden, indem sie sich an Geschwindigkeitsbegrenzungen halten.

Kredite 123rf

Dank dieser Funktion kann die App Radarkameras lokalisieren und Autofahrern helfen, ihre Geschwindigkeit zu kontrollieren, um Blinken zu vermeiden.

Warnungen zum Melden von Geschwindigkeitsverstößen

Waze enthält eine sehr interessante Funktion, die hilft, Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht zu überschreiten, um die Sicherheit der Fahrer zu gewährleisten. Natürlich sollen auch mögliche Bußgelder für zu schnelles Fahren vermieden werden. Sobald der Fahrer beginnt, über das zulässige Limit zu fahren, sendet ihm die Anwendung zu diesem Zweck eine Benachrichtigung, damit er langsamer wird.

Wie wird diese Funktion in Waze aktiviert?

Um Geschwindigkeitsbenachrichtigungen auf Waze zu aktivieren, gehen Sie einfach zu den App-Einstellungen. Auf dieser Ebene öffnenzählen „ Wählen Sie dann die OptionGeschwindigkeitsbegrenzungen anzeigen ». Stellen Sie diese Option dann auf „still „.

Außerdem müssen Sie zum vorherigen Bildschirm zurückkehren und die Option „Überholwarnung ». Von da an ist Ihre Waze-App so eingerichtet, dass Bußgelder wegen Geschwindigkeitsüberschreitung vermieden werden.

Siehe auch  Atsushi Inaba zum CEO von PlatinumGames befördert - News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.