Ein internationales Auto, das hauptsächlich in den USA verkauft wird

Im Jahr 2020 Hochburg Geliefert 80577 Mustang in der Welt. Es überrascht nicht, dass der Umsatz von der Epidemie betroffen war. Im Jahr 2019 wurden etwas mehr als 100.000 Exemplare ausgeliefert. Der Mustang ist jedoch nach wie vor der beliebteste Sportwagen der Welt.

Das berühmte Ponyauto wurde 2014 zu einem globalen Auto. Die sechste Generation war die erste, die direkt von Ford auf dem alten Kontinent verkauft wurde. Aber trotz seines Ruhms und seiner sehr guten Preise ist dieser Mustang auf unseren Straßen völlig konservativ!

Im vergangenen Jahr wurden 7.000 Einheiten nach Europa geliefert. Und seit wir auf unserer Seite des Atlantiks angekommen sind, hat Ford 60.000 verkauft. Keine schlechte Sache, aber wir hätten es besser erwarten können. Es ist wahr, dass das Auto allmählich durch Umweltsteuern behindert wird. In Frankreich beträgt die Strafe 30.000 Euro!

Der Mustang mag ein “universelles” Auto sein, aber er verkauft sich weiterhin hauptsächlich zu Hause in den Vereinigten Staaten. Onkel Sams Land allein macht drei Viertel der Rekorde aus! Dort wurde der Auftrag von Bullitt- und Shelby-Veröffentlichungen getragen.

Europa ist immer noch der Familie Shelby beraubt. Auf der anderen Seite bereitet sich Ford darauf vor, europäische Lieferungen von Mach 1 zu starten. Diese Woche feiert dieser Mustang sein 57-jähriges Bestehen.

READ  Das Teilen Ihres Netflix-Passworts kann komplizierter werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.