Minneapolis wartet auf das Urteil wegen “Parallelen” zum Drama

Als würde es in der Kälte frieren und warten, hörte das Herz von Minneapolis (Minnesota) auf zu schlagen. Auf den breiten Straßen in der Innenstadt, die vor allem in der Nebensaison vom Winterwind verweht werden, stören nur das Dröhnen von Schraubenziehern und die langweiligen Hammerschläge die Stille. Von Zeit zu Zeit sind die Arbeiter damit beschäftigt, die seltenen, noch zu entdeckenden Vitrinen mit großen Sperrholzplatten zu schützen.

Gegenüber dem Rathaus, das einer Burg ähnelt, verhindern hohe Zäune, Betonblöcke und Stacheldrahtspulen den Zugang zum Stadtgericht, das von Soldaten und Polizisten bewacht wird. Im Obergeschoss wurde der Prozess gegen Derek Chauvin, den Polizisten, der beschuldigt wird, George Floyd ermordet zu haben, drei Wochen lang abgehalten. Der lebhafte Tod löste weltweit Proteste aus Im Frühjahr 2020.

Die Polizei ist bereit für Unruhen, nachdem das Urteil am 16. April im Brooklyn Center in Minnesota verkündet wurde.

Die Anhörungen endeten am Donnerstag (15. April), und die Behörden befürchteten Unruhen bei der Bekanntgabe des vor Ende des Monats erwarteten Urteils. Das Klima in und um die Stadt wurde in den letzten Tagen danach angespannter Tod, Sonntag, Gepostet von Don WrightEin junges Mädchen gemischter Abstammung wird von einem weißen Polizisten während einer Verkehrsbehinderung im nur wenige Kilometer entfernten Brooklyn Center getötet.

Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Lesen Sie auch In den Vororten von Minneapolis ist nach einem tödlichen Polizeifehler “der Eindruck, dass sich die Geschichte wiederholt”.

Der Ausgang des Falles bleibt ungewiss

Trotz des Prozesses der Staatsanwaltschaft gegen Herrn Chauvin bleibt das Ergebnis dieses außergewöhnlichen Falls ungewiss, vorbehaltlich des Konsenses einer zwölfköpfigen Jury. Es sind mehrere Hypothesen möglich: Prozess abbrechen, wenn kein Konsens erzielt wird, Verurteilung mit Berufungsmöglichkeit, Freispruch ohne Berufungsmöglichkeit.David Schultz, Professor für Recht an der University of Minnesota, erklärt.

READ  Donald Trump fordert die Republikaner auf, sich gegen den Senatsvorsitzenden Mitch McConnell zu wenden

Der Fall wird jedoch außerhalb der Gerichtsmauern verhandelt. Chauvin muss im Gefängnis verrotten und dann in der Hölle verrotten.Kündigt das Vorhandensein von Graffiti in der Nähe des Gebäudes an. Südlich der Stadt, zwischen den Blumen und Kerzen an der Asphaltecke, an der George Floyd unter dem Knie eines Polizisten starb, zeigt sich dieselbe Gewissheit.

Denkmal zu Ehren von George Floyd, an der Kreuzung von 38th Street und Chicago in Minneapolis (Minnesota).

Bisharas Mord [de policier] Es ist immer noch ein Mord. “ Er verteidigt ein Banner gegen einen Teddybär. “Chauvin kämpfte”, Plakate werben in der Nachbarschaft. Chloe Jackson teilt diese Überzeugung eindeutig, als sie am Mittwoch durch das Anfordern von Nachrichten geht “Gerechtigkeit für George Floyd.”

Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Lesen Sie auch Bei Derek Chauvins Prozess werden die Geschworenen von George Floyd gequält

Der Direktor des Vereins, dessen Büros sich an einer Kreuzung befinden, die zu einem vielfältigen Denkmal für Opfer von Polizeigewalt geworden ist, macht sich kaum Illusionen. Was auch immer es war, das Urteil würde meine Erwartungen nicht erfüllenSie erklärt die afroamerikanische Mutter. Weil die Anklage gegen Chauvin nicht so dramatisch ist. “” Der Beamte wurde wegen vorsätzlichen Mordes zweiten und dritten Grades angeklagt. Wie viele andere war sie die ruhige und zurückhaltende 30-Tonerin, die wegen vorsätzlichen Mordes vor Gericht stehen wollte.

Sie haben 66,9% dieses Artikels zu lesen. Der Rest ist nur für Abonnenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.