Ein Krisentreffen über den Mangel an elektronischen Komponenten, die das Auto lähmen

Die erste Begegnung gewidmet Der Mangel an elektronischen Chips in Frankreich Sie findet am Mittwoch zwischen Vertretern der Automobil- und Elektronikbranche und Vertretern des Staates statt.

Autofabriken werden geschlossen oder stillgelegt

Autogiganten brauchen Halbleiter Diese elektronischen Komponenten, die in Autos eingedrungen sind : Bordcomputer, ABS, Airbags, GPS, Parkassistent, Türschloss. Engpässe zwingen sie, die Produktion zu reduzieren. In Frankreich sind die Stellantis-Fabriken (Peugeot, Citroen, DS, Opel, Fiat Chrysler) Am Samstag um Ren Und der Soochow.

Europäische Websites für Renault Begann betroffen zu sein. Hochburg F-150 Pickup Produktion geschnitten. General Motors Drei Werke sind in den USA, Kanada und Mexiko ausgesetzt. In China haben einige Standorte beschlossen, bis zu 14 Tage zu schließen. in Deutschland, Volkswagen Im Januar wurden die Produktionslinien in Wolfsburg und Emden geschlossen.

Die Epidemie beteiligt

Die Epidemie hat zu einem erhöhten Bedarf an Mikrochips geführt. Die Käufe für Computer, Fernseher, Mobiltelefone und kleine Haushaltsgeräte sind explodiert. Alle diese Geräte sind mit Mikroprozessoren geladen. Die Weiterentwicklung von 5G, künstlicher Intelligenz und Elektrofahrzeugen verstärkt den Mangel. Nicht beispiellos, 1999 verursachte der Boom bei Mobiltelefonen tatsächlich einen Mangel an Komponenten.

Das Fahrzeug ist besonders betroffen Aufgrund des zeitnahen Versorgungssystems. Zu Beginn der Krise hatten die Hersteller Aufträge bei Chipherstellern hauptsächlich in Asien gekürzt. Letzteres verlagerte sich in andere Sektoren. Es wird Monate dauern, bis sie ihre Produktionskapazität wieder auf das Auto eingestellt haben. Dieser Mangel könnte die Produktion von rund 672.000 Autos verzögern Das Unternehmen sagte im ersten Halbjahr vor allem in China und Europa IHS Markit.

Steigern Sie die Produktion in Europa

Dieser Mangel an elektronischen Bauteilen wird von europäischen Herstellern und Regierungen als Weckruf angesehen. Der elektronische Ausleger ist nicht die einzige Ursache. Es stammt aus dem Jahr 2019, als Die USA haben sich mit dem chinesischen Halbleiterhersteller Huawei gestritten. 13 europäische Länder, darunter Deutschland und Frankreich, haben inzwischen angekündigt, sich in diesem Bereich zusammenzuschließen, während Europa nur noch 10% der Produktion ausmacht.

READ  Deutschland: Die Massenvertreibung der Guineer tobt im Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.