Ende der Pläne für Plug-in-Hybrid- und Elektroautos in Deutschland

In Deutschland hat sich ein politisches Bündnis zwischen SPD, Grünen und FDP auf einen Fahrplan zur Freigabe von CO2-Prämien für Plug-Ins geeinigt. Es wird definitiv im Jahr 2025 in der Elektrizität enden.

Wann werden die verschiedenen Beihilfen für den Kauf des sogenannten „Ökologie“-Fahrzeugs eingestellt? Bei CO2-Boni, alternativen Prämien und anderen öffentlichen Leistungen für einkommensschwache Familien kann die Reduzierung in bestimmten Fällen und Ländern bis zu 10.000 betragen. Aber all dies wird nicht von Dauer sein, der Elektrofahrzeugmarkt wird sich verbessern und das Angebot wird demokratisch. Deutschland ist nun der erste große europäische Automarkt, der das Ende des Bonus öffentlich bekannt gibt.Aber der Ton wird irgendwann angespannt, vor allem bei Hybriden.

Erst Hybrid, dann Strom

Die Bundesregierung des künftigen Bundespräsidenten Olaf Scholes hat bestätigt, dass der bisherige Bonus für jede Erstzulassung bis zum 31. Dezember 2022 gilt. Aber ab dem 1. Januar 2023 beginnt die Bonusreduzierung für Hybride. Nur “Modelle, die sich mit Elektroantrieb positiv auf den Klimaschutz ausgewirkt haben”. Sie können einen Bonus erhalten, müssen jedoch im Homologationszyklus ein Limit von mindestens 80 km haben, um ihn in Anspruch nehmen zu können.. Diese neuen Parameter treten am 1. August 2023 in Kraft, zwei Jahre vor dem bisher geplanten Termin! Erwarten Sie also in den kommenden Monaten eine Erhöhung der Akkukapazität bei den beliebtesten deutschen Modellen …

Auch Unternehmen

Unternehmen entkommen nicht: Um weiterhin von dem 50%igen Steuerabzug (entspricht unserem TVS) zu profitieren, müssen Plug-in-Hybrid-Unternehmensfahrzeuge in Deutschland mindestens 50% der Zeit mit Strom fahren und dies vor allem nachweisen. Dass! In Frankreich kaufen viele Unternehmen Plug-in-Hybride, um von einer günstigen Besteuerung zu profitieren, spielen aber nicht mit …

Siehe auch  Liverpool FC hat der Champions League die Einreise nach Deutschland verboten

Für Elektrizitätsunternehmen ist Zeit von entscheidender Bedeutung. Deutschland wird die beiden Basis-Umweltprämien stoppen, aber die “Innovationsprämie” verdoppeln lassen. Klarheit: Nach 2025 können sich Kunden nur noch auf automatische Rabatte der Hersteller verlassenAuch dies kann verschwinden.

Deutschland beendet Bonus für Plug-in-Hybride … dann Elektrik© Daimler AG

CO2-Bonus in Deutschland

Jenseits des Rheins funktioniert der Bonus nicht wie in Frankreich. Es bestand aus einem „Baumeistergebiet“ und einem Bundesgebiet. Bei Elektrofahrzeugen unter 40.000, Die Kombination von 2 ermöglicht dem Kunden einen Rabatt von 9.000 €: 3.000 € vom Hersteller und 6.000 € vom Staat. Im Gegensatz zu Frankreich gewährt Deutschland weiterhin das Recht, Plug-in-Hybride großzügig zu unterstützen, bis zu 6.750 für Fahrzeuge unter 40.000 €. Bei Listenpreisen von .000 40.000 und .000 65.000 spielen die Beträge keine Rolle: .500 7.500 für Elektrik und 5.625 für Hybride.

Beachten Sie, dass es in Frankreich derzeit keinen Zeitplan für die Freisetzung von CO2-Bonus gibt. Die Regierung hat beschlossen, sie ab dem 1. Juli bis 2022 von 6.000 auf 5.000 zu reduzieren.

Veröffentlicht am 25.11.2021 Aktualisiert 25.11.2021 Von Matthew Khanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.