Govit-19: Ermittlungen wegen fiktiven Testbetrugs in Deutschland – Seite 1

Es gibt verschiedene Arten von Cookies und ähnlichen Technologien, die wir bei Mediabart verwenden, und sie ermöglichen es uns, verschiedene Zwecke zu verfolgen.

Die Site und die mobile App benötigen einige, um zu funktionieren (Sie können sie nicht leugnen). Andere sind optional, erleichtern jedoch Ihre Erfahrung als Leser und unterstützen MediaPart. Sie können sie unten je nach ihren Absichten ablehnen oder akzeptieren.

Stimmen Sie zu, dass MediaPart Cookies oder ähnliche Technologien für die folgenden Zwecke verwendet?

Sie können zwischen den einzelnen Modi wählen, indem Sie die Umschalttaste aktivieren oder deaktivieren.

Erforderlich für den Betrieb
Site oder Anwendung

Abonnentenverbindung, Messung anonymer Besucher, Versenden von Push-Benachrichtigungen, Nachverfolgung von Ausfällen, Hervorheben unserer Dienste: Diese Tools sind für die Überwachung der Leistung unserer Dienste und ihrer ordnungsgemäßen Funktionsweise von entscheidender Bedeutung.

Finde mehr heraus

Hier sind die verschiedenen Cookies und ähnlichen Technologien, die in diesem Abschnitt enthalten sind:

  • Authentifizierungs-Cookies : Abonnentenlink.
  • Im Internet : Messung anonymer Besucher
  • Anzeige von redaktionellen Multimedia-Inhalten : Videos (YouTube, Dailymotion, Vimeo, INA), soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest), Dokumente (Skript, Dokumentwolke, Folienfreigabe), Sounds (Soundcloud, Spotify, Teaser), Karten (Google Maps, Mapbox) , Cardotip, uMap), Infografiken (Highcards, GitHub, Datawrapher, Rich, Infografik, Thinklink, jQuery, Google Fonts, Bootstrap), Live-Blogs (24 Live-Blogs), Medienintegration der Cover-Hilfe.
  • Art : Benutzerdefinierte Fragebögen, um das Feedback der Leser zu unseren digitalen Produkten zu sammeln.
  • Datadoc (nur Website) : Technische Indikatoren und Lastausgleich.
  • Clever (nur Website) : Hervorheben von Kontakten, Diensten, Angeboten und Vorteilen mit Abonnenten.
  • Modul (nur in Verwendung) : Senden von Push-Benachrichtigungen und Anwendungsnachrichten.
  • Firebase Cloud Messaging (nur in der App) : Erfordert Push-Benachrichtigungen, um unter Android zu funktionieren.
  • Microsoft Application Center (nur In-App) : System zum Aktualisieren und Überwachen von Anwendungsfehlern.
READ  Govid: Berlin will neue Schluckaufe wegen des Impfstoffs vermeiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.