Große Druckprobleme mit der neuesten Windows-Version

Das neueste Windows-Update verursacht schwerwiegende Druckprobleme. Mehrere Benutzer berichteten von ernsthaften Schwierigkeiten mit ihren Druckern.

Attribut zu ihm: WERKZEUG, Pixabay

Seit vielen Jahren mischen sich Drucker nicht mehr gut mit Windows: veraltete Treiber, Inkompatibilitäten usw. Zum Glück haben sich die Dinge am Ende verbessert, aber hin und wieder treten einige Schwierigkeiten auf, wie sie es jetzt nach einem kürzlich durchgeführten Betriebssystem-Update tun.

Geh zurück

In einigen Fällen zeigt der Computer direkt nach dem Öffnen des Druckdialogs in einem Programm wie Office oder anderen den berüchtigten “blauen Bildschirm des Todes” an, der den Benutzer auffordert, den Computer neu zu starten. Leider ohne etwas drucken zu können. Der Fehler wurde bei mehreren Druckermarken bestätigt, darunter Ricoh, Zebra und Kyocera.

Microsoft bestätigte die Besorgnis in der Hinweis zur UnterstützungDies weist darauf hin, dass die Untersuchung im Gange ist. Sie müssen jedoch geduldig sein, bevor Sie eine endgültige Lösung für den Fehler finden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die vorherige Windows-Version anhand des in den Einstellungen angegebenen Aktualisierungsverlaufs erneut zu installieren.

Darüber hinaus stellt ein Reddit-Benutzer, der sich als Microsoft-Mitarbeiter vorstellt, zwei vor Manipulation Stattdessen ist es für fortgeschrittene Benutzer an der Zeit, eine endgültige Lösung zu finden, um das Problem einzuschränken.

READ  Eine erweiterte Innovationshubschraubermission auf dem Mars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.