„Hello Infinite“, „Brain Academy“ .. Was spielen wir in den Ferien?

Zu den beliebtesten Geschenken, die wir jedes Jahr unter dem Baum finden, gehören Videospiele. In dieser Weihnachtszeit haben die Spieler etwas zu feiern. Denn diesen Monat wird es notwendig sein, sein Feuer zu schärfen, um Außerirdische zu treffen und den Planeten Erde zu retten unendliche Auraerhebe deine Meinung Brain Academy: Schlacht der Hirnhäute Und bleiben Sie ausdrücklich, um eine Untersuchung durchzuführen Alfred Hitchcock – Schwindel.

Und wem die kleinen Neuheiten vom Dezember nicht reichen, schaut einfach in den Rückspiegel Forza Horizon 5, oder wechseln Sie mit . in eine andere Dimension Ratchet and Clank: Rift Apart. Und für diejenigen, die trotz des kalten Winters einen warmen Urlaub wünschen, Far Cry 6 Und sein tropischer Cocktail wird Ihre Abende im Herzen des Guerillakriegs von Yarra Island warm machen. Aber pass auf, nicht wie ein Held in eine Falle zu tappen Todesschleife. Es sei denn, Sie fordern einen Partner wie in . an Nimm zwei Oder für Waldgeister wie Kena in Qena: Die Brücke der Seelen.

„Hello Infinite“, die Rückkehr des Meisterkochs

Ursprünglich vor einem Jahr für den Start der Xbox Series X geplant, unendliche Aura Nach einer komplexeren Entwicklung werden Sie heute endlich das Licht sehen. Grund für die Verzögerung: Der Trailer wurde auf der Xbox Game Show im Juli 2020 enthüllt. Das Video wurde von Fans der Saga aufgrund seiner für die Konsole schlecht abgerechneten Grafik sehr kritisch aufgenommen. Nächste Generation. Diese Reaktion zwang Microsoft, die Veröffentlichung seines Kult-Franchise zu verschieben.

Für die Rückkehr der Saga, unendliche Aura Es folgt direkt aus der vorherigen Folge Halo 5: Wächter. Der Spieler spielt den Hauptcharakter, Spartan John-117 oder Master Chief, in einer offenen Welt. Auf der Suche nach einer Antwort in einer Welt, die offener sein will, wird er nach Halo Zeta gebracht. Die Episode versucht, sich mit den Fans der Serie zu versöhnen, indem sie Codes aus der ersten Trilogie übernimmt. Auch viele Hinweise auf antike Spiele sind vorhanden. Auch wenn die Entwickler sagen, dass sie ein Spiel entworfen haben, das auch Anfänger in der Saga sehen können. Während sie auf die Veröffentlichung der Kampagne warten, konnten Halo-Fans bereits versuchen, den Titel seit seiner offenen Beta-Veröffentlichung online zu stellen.

Halo Infinite, entwickelt von 343 Industries. Verfügbar am 8. Dezember 2021 für Xbox One und Series – PC.

„Brain Academy: Brain Battle“, graue Zellen heizen

Wechselbesitzer haben keinen Anspruch auf einen komfortablen Urlaub. Nach 14 Jahren Abwesenheit ein Puzzlespiel Gehirn-Akademie Wieder zurück, um das Gehirn zu bekämpfen. Es verwendet die gleichen Codes, die den Erfolg früherer Versionen hatten, die auf dem Nintendo DS und dann auf der Wii veröffentlicht wurden. Zu diesem Anlass erscheint dieses dritte Werk mit neuen Minispielen, die mit bis zu vier Spielern, mit Familie oder Freunden geteilt werden können. Bei Multiplayer-Spielen kann jedes Mitglied einen geeigneten Schwierigkeitsgrad wählen. Eine Funktion, die Jung und Alt um die Konsole versammelt. Mit der Erweiterung ist es auch möglich, die Adresse online zu durchsuchen Phantomkampf, um sich mit anderen Spielern zu vergleichen. Das Programm enthält viele Rätsel in fünf Kategorien von Herausforderungen: Kognition, Identifikation, Mathematik, Gedächtnis und Analyse. Es reicht aus, um Ihren Geist mit Spaß zu stärken.

Siehe auch  Getestetes Nuki Smart Lock, ein mit HomeKit verbundenes Schloss

Brain Academy: Brain Battle, entwickelt von Nintendo. Verfügbar am 3. Dezember 2021 auf Switch.

„Alfred Hitchcock: Vertigo“, eine Untersuchung voller Schweißausbrüche

Der französische Verlag Microids hat einen neuen Titel veröffentlicht, der stark von Alfred Hitchcocks Film Sueurs Froids aus dem Jahr 1958 (Vertigo in seiner Originalversion) inspiriert ist. Das vom spanischen Studio Pendulo Studios entwickelte Spiel erzählt die Geschichte des Schriftstellers Ed Miller nach einem Autounfall im kalifornischen Brody Canyon. Der Protagonist behauptet, er sei mit seiner Frau und seiner Tochter gereist, aber während der Ausgrabungen wurde niemand gefunden. Dieses Ereignis schockiert den Helden, der einen starken Schwindel verspürt. Dann wird er behandelt und der Spieler versucht herauszufinden, was an diesem Tag wirklich passiert ist. Die Ermittlungen finden dank dreier Charaktere statt, die unterschiedliche Perspektiven auf das Drama bieten. Es wird notwendig sein, durch viele Rückblenden zwischen falschen Erinnerungen und der Realität zu unterscheiden.

Die Erzählung versucht, die Atmosphäre der Aufregung zu würdigen, indem sie eine künstlerische Richtung in Hitchcock-Manier einnimmt. Eine Möglichkeit, Dinge zu tun, wird allmählich zum Markenzeichen der von Microids angestellten Entwickler Pendulo Studios.

„Alfred Hitchcock: Vertigo“, entwickelt von Pendulo Studio. Verfügbar am 16. Dezember 2021 für PS4 und PS5 – Xbox One und Series – Switch – PC.

Und auch die Basics für 2021:

„Es braucht zwei“, l’union fait la force

Ausgabe 26. März 2021, Nimm zwei Es ist eine der größten Videospiel-Überraschungen der Saison. So sehr, dass der von Electronics Arts veröffentlichte Titel in fünf Kategorien bei den Game Awards 2021 nominiert wurde, darunter Game of the Year. Die Geschichte zeigt ein Paar, das kurz vor der Trennung steht. Als sie die schlechte Nachricht hört, entwirft ihre Tochter Rose zwei Puppen, die ihre Eltern repräsentieren sollen, und verzaubert sie. Dann finden sich die Eltern Cody und Mae in ihren neuen Körpern in einer ebenso magischen wie gefährlichen Welt wieder. Um da herauszukommen, müssen die beiden Protagonisten ihren Groll beiseite legen, um sich zusammenzuschließen, um sich gegenseitig zu helfen und die verlorene Liebe zu finden. Das Abenteuer spielt in einer verrückten und sehr bunten Welt. Ein Familienhit, der geteilt werden kann und in der Zusammenarbeit seine volle Bedeutung hat.

Siehe auch  Es kann YouTube in einen echten Musik-Player auf Smartphones verwandeln

„It Takes Two“, entwickelt von Hazelight Studios. Verfügbar für PS4 – PS5, Xbox One und Xbox Series – PC.

Deathloop Ende des Jahres

Mit neun Nominierungen in acht verschiedenen Kategorien bei den Game Awards 2021, darunter Best Game, Todesschleife Ein Muss zum Jahresende. Der Titel wurde ursprünglich vom Studio Leon Arkane entwickelt beleidigend. Die Handlung spielt in den 1960er Jahren, als Colt Van, die Figur, die sie spielt, mit Amnesie aufwacht und in einer Zeitschleife auf Blackriff Island eingesperrt wird. Um ihm zu entkommen, müsste er die acht Träumer noch am selben Tag töten. Denn wenn es in weniger als 24 Stunden nicht klappt, geht es am selben Tag wieder los. Während seiner Reise wird Colt Juliana Blake entgegentreten, deren Aufgabe es ist, den Ring zu beschützen. Darüber hinaus kann dieser Gegner von einem anderen Spieler kontrolliert werden, was ausreicht, um das Spiel aufregender zu machen. Um erfolgreich aus diesem Gefängnis auszubrechen, müssen Sie aus Ihren Fehlern lernen und die verschiedenen Systeme verstehen, um die perfekte Schleife zu erreichen.

„Deathloop“, entwickelt von Arkane Studios. Verfügbar auf PS5 – PC

„Far Cry 6“, ein Urlaub in den Tropen

Ubisoft hat schwere Artillerie für die neueste veröffentlicht weit entfernt. Die kanadische Tochtergesellschaft des französischen Studios bot Präsident Giancarlo Esposito an, den neuen Bösewicht zur Lizenzierung zu verkörpern. TV-Serien-Star Schade Er spielt Anton Castillo, den schrecklichen Diktator der Insel Yarra. Dieser beabsichtigt, seine Macht seinem Sohn zu überlassen, um seine Politik zu verfolgen. Diese Adaption wird Fans der Saga begeistern, da der Titel wieder an die tropischen Ursprünge anknüpft, die seinen Erfolg begründet haben. Darüber hinaus wurden einige der Spielmechaniken aus früheren Episoden übernommen. Neue Anpassungssysteme und Waffen wurden eingeführt. Diese bringen einige Neuerungen mit sich, ohne die bereits etablierten Regeln zu stören.

Far Cry 6 von Ubisoft entwickelt. Verfügbar für PS4 und PS5 – Xbox One und Series – PC.

„Ratchet & Clank: Rift Apart“, PS5-Spiel „vor nichts“

Montag Maskottchen d’Insmoniac-Spiele, Ratchet & Clank, debütierte auf PlayStation 5. Mit Ratchet and Clank: Rift ApartDer Lombax und der winzige Roboter zeigten, was Sonys letzte Heimkonsole im Bauch steckte. Technisch sehr cool und mit allen PS5- und Konsolenressourcen wurde das Spiel entwickelt von Spiele mit Schlaflosigkeit Es wurde für die Game Awards 2021 in der Kategorie Spiel des Jahres nominiert. Mit seiner Flüssigkeit, seinem Humor und seiner Nervosität, riss trotzdem Es ist bisher eines der besten Spiele auf PS5. Und laut Sony ist es mit der größten Anzahl zu erreichen. Das japanische Unternehmen kündigte an, sich bemüht zu haben, Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit zu geben, den Titel auszuprobieren.

Siehe auch  Rockstar Games kündigt GTA+-Abonnement für GTA Online an - News

„Ratchet & Clank: Rift Apart“, entwickelt von Insomniac Games. Verfügbar auf PS5.

Qena: Brücke der Seele, unabhängiger Geist

Mit dem Aufkommen von Pixar-Animationsfilmen liegt es auf der Hand zu glauben Qena: Die Brücke der Seelen Es ist für das Kino gedacht, nicht für Konsolen. In seinem ersten Spiel schlug das unabhängige Studio Ember Lab einen ambitionierten Wissenschaftler vor, der in puncto Grafik sehr hohe Maßstäbe setzt. In diesem traumhaften Abenteuer folgen wir Kina, einem jungen Mädchen, das Geister auf der Suche nach einem verlorenen Tempel führt. Wenn der Titel das Abenteuerspiel nicht mit den Fähigkeiten seines Charakters neu erfindet, initiiert seine kontrollierte Wahrnehmung sowie die Erzählung den Spieler, zu entdecken, was der Wald verbirgt. Trotz der süßen Atmosphäre, die Kena hat, gibt es viel Bewegung und Schwierigkeiten. Ein nettes kleines Geschenk für PC- und PS5-Besitzer sowie für diejenigen, die auf der PlayStation 4 geblieben sind.

„Qena: Bridge of the Soul“, entwickelt von Ember Lab. Verfügbar für PS4 PS5 und PC.

„Metroid Dread“, Samus Aran kehrt in den Dienst zurück

Die Nintendo License Edition 5 ist 15 Jahre nach ihrer Ankündigung im 2D-Format zurück, das an die ersten Veröffentlichungen auf dem NES im Jahr 1986 erinnert. Die neuen Abenteuer von Samus Aran stimmen mit den Metroid-Fusion Es wurde 2002 veröffentlicht. In dieser Folge reist ein Kopfgeldjäger auf den Planeten ZDR, um erneut den X-Parasiten zu bekämpfen, der wieder aufgetaucht sein soll. Aber zu Beginn der Geschichte wird Samos von einem mächtigen Krieger des Kozu-Stammes besiegt, der einige seiner Kräfte beraubt. Das Spiel findet in einer offenen 2D-Welt statt, wobei der Labyrinthgeist früherer Spiele beibehalten wurde. Samus‘ Manövrierfähigkeit und verschiedene Phasen des Gameplays wie die Fluchtmomente, wenn er von EMMI verfolgt wird, sind sehr intensiv und erfolgreich. Es gibt auch eine fortgeschrittenere Handlung, mit der Sie mehr über den Abenteurer und das Universum erfahren können. Der Originaltext dazu Metroid-Angst Es wird Switch-Spieler zufriedenstellen, die es satt haben, alte Builds zu kaufen.

„Metroid Dread“, entwickelt von Mercury Steam. Verfügbar auf Switch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.