Ihr iPhone ist möglicherweise anfällig. Sie müssen es schnell aktualisieren

Apple gibt ausnahmsweise Sicherheitsverletzungen seiner Betriebssysteme zu. Die US-Tech-Gruppe sagte am Dienstag, dem 26. Januar, dass Hacker möglicherweise aktiv ausnutzen Drei schwerwiegende Mängel Es wurde kürzlich in den neuesten iPhone- und iPad-Softwareversionen entdeckt.

Diese Sicherheitslücken wurden von anonymen Forschern identifiziert und wirken sich auf den Kernel des Betriebssystems und die Browser-Rendering-Engine aus. Safari. “Eine böswillige Anwendung kann möglicherweise Berechtigungen erlangen” und “Ein entfernter Angreifer kann möglicherweise Code willkürlich ausführen”, erklärt Apple unter Website für technischen Support.

Laut der kalifornischen Firma ist es möglich, dass die Angreifer diese Fehler bereits ausgenutzt haben. Gilt für iPhone 6s und höher und iPad Air 2 und höher. Daher wird empfohlen, Ihre Geräte schnell mit der neuesten Version ihrer Software zu aktualisieren: iOS 14.4 Und die iPadOS 14.4, Die am Dienstag von Apple veröffentlicht wurde. Auf die Installationsdatei kann auf der Registerkarte “Software-Update” für die allgemeinen Einstellungen Ihres Geräts zugegriffen werden.

IOS 14.4 eröffnet auch eine neue Möglichkeit zur Verwaltung von Bluetooth-Geräten, die mit dem iPhone verbunden sind, und ermöglicht die bessere Kategorisierung verbundener Geräte für die Mobilität.

Apple hat auch die QR-Code-Funktion in der iPhone-Kamera verbessert, damit kleine Barcodes gescannt werden können. Eine Option, die in den kommenden Wochen mit nützlich sein könnte Veröffentlichen Sie QR-Codes an öffentlichen Orten Von der Regierung geplant.

Die Redaktion empfiehlt Sie


Lesen Sie mehr

READ  Facebook pages will soon lose their like buttons, and focus more on followers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.