In Deutschland sind Putins Freunde an der Ostseeküste beschäftigt

Bericht – Die Navalny-Affäre hatte Auswirkungen auf das Gaspipeline-Projekt Baronic North Stream, eine Säule der deutsch-russischen wirtschaftlichen Zusammenarbeit.

Sondergesandter von Sasnits und Wisma

Hinter den sichersten Zäunen des Hafens von Mukran stapeln sich siebzehntausend Betonflaschen und bilden das Rückgrat einer Gasleitung. Auf See können wir die unbeweglichen Schatten von drei Industrieschiffen unterscheiden, aber ein wesentlicher Teil fehlt in dieser Rezession. Anstatt seine Pipelines in der Ostsee abzubauen, hat TheAkademischer Techersky Es ist auch 190 Seemeilen vom Hafen von Wismer entfernt. Das unter russischer Flagge fahrende Boot ist für die Verlegung der letzten 150 Kilometer der North Stream-Gaspipeline verantwortlich. Ihre Arbeit wurde jedoch durch US-Sanktionen behindert, die darauf abzielen, die russischen Gasexporte nach Europa einzuschränken. Das Schlimmste ist, dass das Megaprojekt unter dem Druck der neuesten Bilder von Pro-Navalny-Demonstranten durch die russische Polizei Frankreich und einen Teil der Europäischen Union, eine Säule der russisch-deutschen wirtschaftlichen Zusammenarbeit, in Frage stellt.

Charida Krankenhaus in Berlin, Deutschland

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. Sie haben noch 87% zu finden.

Abonnieren: 1. Monat

Kann jederzeit storniert werden

Bereits abonniert? Anmeldung

READ  Donald Trump: US-Außenministerium kündigt unachtsame Abreise an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.