Internationale Investoren melden sich mit großem Getöse bei der Mipim September Edition zurück

Zwei Monate vor der Eröffnung der Mipim September Edition können die Teams von RX France (ehemals Reed Midem) beruhigt sein: Mehrere internationale Investoren und Vertreter von Finanzinstituten haben sich bereits für den 7.-8. September in Cannes angemeldet. Laut unseren Quellen haben mehr als 500 Unternehmen aus 32 Nationalitäten angekündigt, die Croisette zu besuchen.

Unter den Investoren, die in Cannes sein werden, finden wir Staatsfonds und Pensionsfonds wie die Qatar Investment Authority, Gabonese Investment Funds for Strategic Investments, APG Asset Management (Niederlande), AP2 (Schweden) und AG2R La Mondiale (Frankreich). . Letzterer wird mit Versicherungsunternehmen und Finanzinstituten wie Insurance Zurich (Schweiz), AXA Rim (Frankreich), Redfco (Niederlande), Ivanoi Cambridge, Credit Suisse (Schweiz), First Abu Dhabi Bank (EAU), Decca Immobilien Investment ( Deutschland), Union Investment Real Estate (Deutschland, Ardian (Frankreich), Perial (Frankreich) und DWS (UK).

Der REinvest Primary Summit wird auch auf der Mipim September Edition stattfinden. Die in Partnerschaft mit Redevco organisierte REinvest Reunion findet am Dienstag, den 7. September, statt und bringt bedeutende internationale institutionelle Investoren zusammen. „Die diesjährigen Kameradiskussionen werden sich auf das Risikomanagement in Übereinstimmung mit Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) konzentrieren“, stellten die Organisatoren der Mipim fest.

Die Veranstaltung in Cannes, die sich über zwei Tage intensiviert hat, wird die Wiederkehr von persönlichen Treffen und das wichtigste internationale Treffen für Immobilien und die Stadt des neuen akademischen Jahres sein. Mehrere öffentliche und private Akteure haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. Neben den Städten und öffentlichen Vertretern sind Paris, Berlin, Hamburg, Stockholm, Helsinki, Riga, Posen, Lyon, Aix-Marseille, Dijon, Nizza, Grenoble, sowie Barcelona, ​​Málaga, Murcia und Rom auf der Palais des Festivals, um für ihr Territorium zu werben. Zu den großen Namen im Immobilienbereich zählen Gecina (Frankreich), ICN (Luxemburg), Nexity (Frankreich), Skanska Commercial Development Europe (Polen), Bouygues Immobilier (Frankreich), Icade (Frankreich), CBRE, JLL (Pays-Bas) oder RICS (Großbritannien).

READ  "Hast du Umwelt gesagt?"

Im Gastgewerbe werden Accor (Frankreich), IHG (UK), TUI Hotels & Resorts (Deutschland), Prisma (Deutschland), Arnel (Lettland) und Coffeeview Hotels (Frankreich) die Reise antreten. Schließlich steht Innovation auch mit Saint Gobain (Frankreich), Buildingminds (Deutschland), Kel Foncier (Frankreich), Drooms (Deutschland), Solaris Tende (Italien), Rebuilding Network (Italien), Nuvolo (Großbritannien), OfficeRnD . im Mittelpunkt (UK), sondern auch alle Finalisten für den Propel by Mipim Startup Contest.

Präsidentschaft 2022

Wie Business Immo Ihnen kürzlich mitteilte, will RX France die angekündigten Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen 2022 begrüßen, die am 7. September ihre Vision für das Immobilienwesen für das Oberste Amt der Fünften Republik präsentieren sollen. Es wird viele Themen zur Diskussion geben: eine kohlenstoffarme Stadt, urbane Dichte oder sogar der Wohnungsbau. „Wir möchten den Dialog zwischen Kandidaten und privaten Akteuren fördern, wie wir ihn im September 2020 bei Seine Musicale mit Umweltbürgermeistern hatten“, versicherte uns Mipim-Direktor Ronan Fassbert im vergangenen Juni. Auch Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire wurde eingeladen, über den roten Teppich des Palais des Festivals zu spazieren.

Kurzum, diese September-Ausgabe der Mipim verspricht, eines der wichtigsten wirtschaftlichen und politischen Treffen zu Beginn des Schuljahres zu werden. Zurück zur Schule konzentrierte sich auf den Präsidentschaftswahlkampf, die wirtschaftliche Erholung und laufende oder zukünftige Reformen (Hochschulerlass, thermische Erneuerung usw.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.