iPhone 14: Nur große Bildschirme, bessere Fotos

Laut Analyst Ming-Chi Kuo, der auch über die Verbesserungen in der Bildabteilung gesprochen hat, kann Apple die Diagonalen in seiner iPhone-Reihe für die Modelle 2022 erneut ändern..

IPhone 14 lässt das iPhone 12 Mini-Format und seinen 5,4-Zoll-Bildschirm fallen und wird in zwei 6,1-Zoll-Modellen für den Einstieg und zwei 6,7-Zoll-Modellen für den höheren Bereich angeboten.

Wir haben derzeit 5,4 Zoll (12 Small), 6,1 Zoll (iPhone 12 und 12 Pro) und 6,7 Zoll (12 Pro Max). Wenn Sie in der Regel Kunde des ersten der beiden Pro-Modelle sind, müssen Sie die Abmessungen haben, die heute Eigentum des Pro Max sind.

Diese Gangschaltung bestätigt tendenziell, dass das 12-Mini-Format darin enthalten ist Es wurde nicht der erwartete Erfolg erzielt (Während Diejenigen, die es gewählt haben Liebe sie). es war da Permanente Reduzierung 60 Euro für diese kleine Familie. Frühere Informationen aus demselben Ming-Chi Kuo deuten jedoch darauf hin, dass die Miniatur wieder aufgefüllt wird – das letzte Mal danach? Im kommenden iPhone 13.

In Bezug auf die Bildgebung dieser zukünftigen Modelle erwartet der Analyst eine signifikante Verbesserung der erzeugten Bilder.

Zwischen dem nächsten iPhone 12 und 13 und 14 wird die Pixelgröße von 1,7 Mikrometer auf 2 Mikrometer und dann auf 1,25 Mikrometer steigen. IPhone 14 kann gleichzeitig 48-Megapixel- und 12-Megapixel-Fotos erstellen (indem vier Pixel zu einem gruppiert werden). Im zweiten Fall entspricht dies einer Erhöhung der Pixelgröße auf 2,5 Mikrometer, ein großer Fortschritt gegenüber der Konkurrenz, die Kuo glaubt.

Auf der Videoseite wird Apple 8K-Aufnahmen hinzufügen, wie sie derzeit auf einigen Android-Geräten vorhanden sind. Diese gesteigerte Foto- und Videoleistung trägt auch dazu bei, das Erlebnis von Augmented / Mixed Reality-Anwendungen zu verbessern.

Bis 2023 – iPhone 15 – hat Ming-Chi Kuo bestätigt, dass Apple Beabsichtigt, es zu verwenden Der Sucher, dessen Gesichtserkennung über den Bildschirm funktionieren könnte, bietet möglicherweise die Möglichkeit, den durch die Kerbe gebildeten visuellen Fingerabdruck zu entfernen (lesen Sie auch zu diesem Thema Ming-Chi Kuo: 120 Hz für iPhone 13 Pro und iPhone SE in 5G Anfang 2022).

READ  Sie verschwenden keine Zeit mehr mit der Konfiguration der App auf Ihrem neuen Smartphone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.