Ist das dritte Rechenzentrum in Sicht?

Alibaba plant einen Neubau in Frankfurt, Deutschland. Dieses kommende Rechenzentrum wird die Bereitstellung von KI- und datenbankgestützten Cloud-Diensten in der Region ermöglichen.

Ausbau der Aktivitäten von Alibaba in Deutschland

Alibaba Cloud expandiert, indem es sein Netzwerk öffnet Drittes Rechenzentrum in Deutschland. Die erste wurde 2016 ins Leben gerufen. Dieser Newcomer wird Speicherdienste, KI-, Netzwerk-, Datenbank- und maschinelle Lerntechnologien bereitstellen.

Das Rechenzentrum wird das Ranking von Firmenkunden in Europa für Zwecke der digitalen Transformation stärken. Es sei darauf hingewiesen, dass sich die überwiegende Mehrheit des Kundenstamms von Alibaba Cloud in Europa auf mehrere Sektoren konzentriert. Dazu gehören Automotive Engineering, Manufacturing, Gaming und Retail.

Sie sollten wissen, dass der chinesische Anbieter bereits in 84 verfügbaren Zonen in 27 Regionen außerhalb Chinas existiert. Hierfür sind folgende Länder zu nennen: Singapur, Japan, Indonesien, Australien.

Rechenzentrum, das Standards erfüllt und sich um die Ökologie kümmert

Alibaba Cloud garantiert die Sicherheit der lokalen Datenspeicherung. Die auf deutschem Hoheitsgebiet geltenden Vorschriften werden hinsichtlich der erforderlichen Sicherheitsstandards strikt eingehalten. Das Rechenzentrum wurde bereits auf Compliance-Standards für Cloud-Dienste mit künstlicher Intelligenz geprüft. All dies wurde getan, um die Qualität der in Deutschland installierten KI-Dienste und -Anwendungen sicherzustellen.

Aus logistischer Sicht bevorzugt das Kühlsystem dieses neuen Rechenzentrums trockene Klimaanlagen. Laut Alibaba Cloud werden dadurch etwa 7000 Stunden pro Jahr eingespart.

Das Unternehmen betont auch seine Bereitschaft, den gesamten Ökostrom für die Bereitstellung seines Rechenzentrums zu mobilisieren. Die Kohlenstoffverfolgung wird von einer intelligenten Maschine durchgeführt, die in der Cloud installiert ist. Dieses Tool ermöglicht es, die täglichen CO2-Emissionen des Rechenzentrums zu überwachen. Dieser Ausblick steht im Einklang mit den Ambitionen von Alibaba Cloud, bis 2030 100 % saubere Energie für alle seine Rechenzentren zu erreichen.

Siehe auch  Corona: Zehn betroffene Bezirke - Fraktur verhindert Impfung in einigen Teilen Bayerns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.