Montenegrin: Deutschland am College des Ebonote anders entdecken

Dank des Lernens von Spielen, Liedern und ein paar Worten stellten Celine und Leoni den Schülern der 6. Klasse des Ebondots College beide Einrichtungen vor.


Celine und Leoni reisen zusammen mit vielen jungen Leuten aus Deutschland für ein Schuljahr durch Frankreich. Sie arbeiten mit jungen Menschen in Schulen oder über Online-Aktivitäten aufgrund des Gesundheitszustands. Dann wollen sie natürlich Französisch in Deutschland unterrichten.
Das Lernen in Deutschland fördern, ein attraktives und aktuelles Bild zeigen, das weit entfernt von dem ist, was vor einigen Jahrzehnten gelehrt wurde, angefangen bei der Kultur des Nachbarlandes, bis hin zu den Vorteilen des Lernens dieser Sprache, sind die Motive, die von Mobiclass kamen.
Mobiclass ist ein Projekt des Deutsch-Französischen Jugendamtes, das zu Beginn des Projekts in enger Zusammenarbeit mit dem Verband Deutsch-Französischer Heime durchgeführt wird. In Frankreich unterstützen einige Regionen wie die Auvergne Rh-Al-Alpen oder die Novel-Aquitaine dieses System. Seit 2001 hat Mobiclass mehr als 14.500 Schulen betreut. Jedes Jahr treffen die Animatoren mehr als 50.000 Studenten, die Goethes Sprache sehr spielerisch finden. Nur sehr wenige Studenten wählen Deutsch als ihre zweite Sprache im College, sagt Frau Fusen, eine Deutschlehrerin. Sehr schwierig, dies ist oft der angegebene Grund! Wenn Sie sie in dieser Form bereitstellen, werden Sie motiviert und Ihre Meinung geändert. Wie auch immer, die 6. Klasse am Ebondots College lobte offen die “Lektion”.

J.S.

READ  "Nicht im Interesse der Nation": Benz lehnt Trumps Entfernung ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.