Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsNeue Details zur Festnahme wegen Bombendrohung

Neue Details zur Festnahme wegen Bombendrohung

Drei Personen wurden bei einem Großeinsatz der Polizei und der Staatsanwaltschaft für Hightech-Kriminalität wegen Falschmeldungen über Bombenanschläge in Serbien sowie ein 15-Jähriger in Tschechien festgenommen, erfährt „Blic“.

Verhaftung.JPG
Verhaftung.JPG

Wie wir wissen, wurden sie verhaftet Drei Männer im weiteren Gebiet der Gemeinde Srenjan: in den Städten Panatski Despodovac und Teronje. Die Tatverdächtigen sind 27, 23 und 42 Jahre alt.

Empfiehlt Flash

„Hände hoch, Polizei!“ Verdächtige wegen falscher Bombenmeldungen in Spavanj festgenommen, IT-Ausrüstung in ihren Häusern gefunden (VIDEO)

Nach einem ersten Sicherheitsstreit wurde der Kneipen-Attentäter in Skadarlija verhört und als Komplize befunden.

Sie wurden festgenommen, während sie in ihren Häusern schliefen.

Wie „Blic“ zuvor schrieb, laufen an mehreren Orten Durchsuchungen.

– Es wurde eine große Menge an IT-Geräten gefunden – sagt die mit der Untersuchung vertraute Quelle von „Blic“.

Zur Erinnerung: Das Innenministerium gab gestern bekannt, dass es bis heute eine umfassende internationale Operation zur Festnahme von Personen im Zusammenhang mit Beschwerden über häufige Sprengkörper in verschiedenen Bildungseinrichtungen auf dem Territorium Serbiens durchführen wird.

Das Innenministerium gibt an, dass es aktiv mit allen relevanten Behörden auf nationaler und internationaler Ebene zusammenarbeitet, um die IP-Adressen der Absender der Berichte und ihrer Benutzer zu ermitteln.

Ab Beginn des Schuljahres 2023/2024. Jahr zu Tag, Insgesamt wurden 80 erhalten Bombenalarm an mehrere Dutzend E-Mail-Adressen in verschiedenen Bildungseinrichtungen auf dem Territorium SerbiensGemäß Mitteilung des Innenministeriums.

Mehr folgt bald…

Siehe auch  Adil Laraki "Außergewöhnlicher Schauspieler"