Donnerstag, April 25, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img

Feierliche Eröffnung des neuen Gebäudes des Studentenkulturzentrums Novi Sad

"Zum ersten Mal seit seiner Gründung hat das Student Cultural Center Institute eine Anlage von fast 3.500 Quadratmetern erworben, die vollständig für die Umsetzung...
StartTop NewsNeue RHMZ-Ankündigung, Regen im Südosten Serbiens in der nächsten Stunde

Neue RHMZ-Ankündigung, Regen im Südosten Serbiens in der nächsten Stunde

Das Hydrometeorologische Zentrum der Republik (RHMZ) hat angekündigt, dass es in der nächsten Stunde im äußersten Südosten Serbiens zu Gewittern kommen wird.

Foto: Ringier

Neuesten Nachrichten

– In den nächsten zwei Stunden wird es im äußersten Südosten Serbiens zu lokalen Schauern mit Regen und Gewittern kommen – so heißt es in der Ankündigung von RHMZ.

Empfiehlt Flash

RHMZ

Foto: RHMZ / Screenshot

RHMZ

Wir möchten Sie daran erinnern, dass, wie bereits auf der RHMZ-Website angegeben, heute tagsüber nur in den hügeligen und bergigen Gebieten Ost- und Südserbiens mit starken Regenfällen und Gewittern (mehr als 20 mm in kurzer Zeit) zu rechnen ist. Morgen wird an manchen Orten in anderen Gegenden eine Stadt entstehen.

Das wechselhafte und unbeständige Wetter hält an

In Serbien wird es morgen teilweise bewölkt, morgens überwiegend trocken, nur wenige Schauer, nachmittags und abends instabil, mit Regen, Schauern und Gewittern. Lokal wird mit heftigen Niederschlägen gerechnet, manche Orte ähneln einer Kleinstadt und einer Großstadt.

Der Wind aus Südosten ist schwach und mäßig, im Süden des Banats gelegentlich stark. Tiefsttemperaturen von 11 bis 17, Tageshöchstwerte von 23 bis 27 Grad, berichtete RHMZ.

In Belgrad ist es am Nachmittag und Abend teilweise bewölkt mit Schauern, Schauern und Gewittern. Der Wind weht schwach und mäßig aus südöstlicher Richtung. Die Mindesttemperatur liegt zwischen 13 und 17 Grad und die maximale Tagestemperatur liegt bei etwa 26 Grad.

.

Foto: Oliver Punik / Ringier

.

In Serbien wird es in den nächsten sieben Tagen weiterhin wechselhaftes und instabiles Wetter geben, mit gelegentlichem Regen und Gewittern und noch mehr mit dem Auftreten von Hagel und Hagel an einigen Stellen.

In der Region Košava, südlich des Banats, wehen mäßige, zeitweise starke Südostwinde.

Die maximale Tagestemperatur beträgt an den meisten Orten 23 bis 27 Grad.

Siehe auch  Wulin antwortete den Botschaftern Frankreichs und Deutschlands