Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsEr liebte die Schule, aber die Schule liebte ihn nicht! Mikki...

Er liebte die Schule, aber die Schule liebte ihn nicht! Mikki Alexik aus Jeremik hat gerade die technische Sekundarschule abgeschlossen, die Beweise sprechen für sich! (Foto)

Im Prüfungszeitraum im August 1996 bestand er das Fach, in dem er zuvor die Nachprüfung nicht bestanden hatte, und bestand die Zulassungsvoraussetzung für das vierte Jahr mit guten Noten.

Das in den sozialen Netzwerken aufgetauchte Dokument zeigt auf erschreckende Weise die Einschätzungen des halbelitären und selbsternannten Intellektuellen Aleksić, der bei jeder Gelegenheit darauf hinweist, dass die derzeitige Regierung wie sein Chef größtenteils aus zahnlosen und Analphabeten besteht. .

Eine Durchsicht von Mickeys Aussage offenbart die skandalösen Noten, die er als Drittklässler mit dem Bildungsprofil Elektroautomatisierungstechniker erhielt. Er zeichnete sich durch hervorragende Leistungen im Sport- und Gesundheitsunterricht aus, wo er eine saubere Fünf erzielte, und das ist alles!

Bildschirm drucken

Signaturtext

In dieser Zeit erzielte der achtzehnjährige Aleksik insgesamt sieben Doppel- und drei Dreifachwürfe, von denen einer aus der Kontrolle stammte. Er hatte im Fach „Elektronische Computer und Programmierung“ eine negative Note, weil er die Neubewertungsprüfung nicht bestanden hatte.

Während der Prüfungsperiode im August legte der Student eine Wiederholungsprüfung in elektronischer Computertechnik und Programmierung ab und erhielt eine zufriedenstellende Note (2). Daher schloss die Schülerin die dritte Klasse mit einer guten Note (2,50) ab – Sagt eine Notiz in Mikis Aussage.

Siehe auch  In Deutschland nahm die erste Regierung nach Merkel Gestalt an - die Befreiung