Neue VRR-Optionen verfügbar auf Xbox Series X | S & Xbox One X/S | Xbox One

Kompatible Xbox-Systemcontroller VRR (variable Aktualisierungsrate) Seit 2018. Dies ist bei Xbox One S und Xbox One X sowie Xbox Series X und Xbox Series S der Fall. VRR ermöglicht der Konsole die dynamische Synchronisierung mit der Bildwiederholfrequenz Ihres Bildschirms und ist daher im Spiel sehr nützlich. Es kann jedoch unerwünschte Auswirkungen auf andere Inhalte haben, und Microsoft plant, diese Unannehmlichkeiten bald zu beheben.

VRR entwickelt sich auf Xbox

durch Flachbildschirme HD Wir haben herausgefunden, dass Microsoft bald eine Funktion einführen wird, um VRR je nach Inhaltstyp zu aktivieren oder zu deaktivieren. WieALLM (Auto Low Lantency Mode) Dadurch wird beim Spielen der Spielemodus des Fernsehgeräts aktiviert, beim Ansehen eines Films jedoch zum „Standard“ -Modus zurückgekehrt. Sie können neue Optionen zum Aktivieren von VRR auswählen.

Brad Rossetti, Leiter des Xbox-Insider-Programms, erklärte privat:

Sie können jetzt angeben, wann VRR aktiviert werden soll, indem Sie zwischen wählen immer verfügbarUnd die Nur im Spiel wo Um

Diese Initiative zielt darauf ab, Probleme zu vermeiden, die bei verschiedenen Inhalten auftreten können, wie z. B. stumpfes Schwarz, reduzierter Kontrast oder Flackern, wenn VRR aktiviert ist.

Alpha Skip Ahead und Alpha-Mitglieder des Xbox-Insider-Programms können diese neuen Optionen jetzt ausprobieren. Gehen Sie zu den Konsoleneinstellungen und dann zu Anzeige- und TV-Optionen um es zu aktivieren.

Denken Sie daran, dass Sie tatsächlich zurückgehen können, um alles in VRR (Variable Refresh Rate) zu erhalten Unser vollständiger Leitfaden.

Siehe auch  Valve is working on more games

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.