Eine wichtige ukrainische Invasion in der Region Cherson, laut den Karten der russischen Armee…

13.59 Uhr: Miss Crimea wurde wegen ukrainischer patriotischer Lieder verurteilt

Ein russischer Richter hat die Gewinnerin eines Schönheitswettbewerbs für verheiratete Frauen auf der Krim für die Veröffentlichung eines Videoclips verurteilt, in dem sie ein ukrainisches patriotisches Lied vorträgt, teilte die angeschlossene Polizei der Halbinsel am Dienstag mit.

In dem im September in den sozialen Medien geposteten Video singen zwei junge Frauen, darunter Miss Crimea 2022, Olga Valeeva, 34, a capella. Chervona Kalinadie die russischen Behörden als Hymne der ukrainischen Nationalisten betrachten.

Die beiden jungen Frauen, Jahrgang 1987 und 1989, wurden wegen Verleumdung der russischen Armee verurteilt: zu zehn Tagen Gefängnis, die andere zu einer Geldstrafe von 40.000 Rubel (680 Euro).

Am 10. September wurde bei einer Hochzeit im Süden der Krim ein weiteres Video gedreht, bei dem die Gäste sangen Chervona Kalinaund verhängt Geldbußen und Strafen von 5 bis 15 Tagen Gefängnis für seine Organisatoren und Teilnehmer.

Diese Vorfälle machten den Gouverneur der Krim, Sergei Aksyonov, wütend, der versprach, strafrechtliche Ermittlungen gegen diejenigen einzuleiten, die ukrainische Lieder singen oder pro-ukrainische Parolen skandieren.

Siehe auch  Schafschuppen aus ihrem Mantel 35 kg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.