Paris: Wenn Science-po im Fall Duhamel aufflammt

Die Schüler gehen nicht. Am Montagmittag versammelte sich die GARCES (Arbeitsgruppe und Denken gegen die sexuelle Umwelt) von Science-po unter den Fenstern der Stiftung in der Saint-Guillaume-Straße (VIIe) im Herzen von Saint-Germain-of-Near.

“Mayons Rücktritt”, “konfrontieren Sie Ihre Vergewaltigerfreunde”, “wir wollen Moral” … Dies waren die Botschaften der 50 Studenten auf ihren Plakaten, alle in Rauch.

Feministinnen protestieren unter den Fenstern der Wissenschaft. Dr. Bashir Polygriba

Wie jeden Montag, seit dem Ausbruch des Duhamel-Falls, nachdem die Familie Camille Kushners Buch La Familia Grande veröffentlicht hatte, campen die Studenten seit einem Monat unter den Fenstern von Science-po.

“Unsere Worte haben sich nicht geändert. Wir wollen, dass Frederick Millon zurücktritt”, betont Amber, ein Masterstudent im ersten Jahr am IEP in Paris und Mitglied von GARCES. Unser Direktor weiß alles. Er hat seine Pflichten nicht erfüllt. Er hat die Studenten angelogen . “

Für die Wissenschaft – S. Kein Rücktritt

Vor allem “tötete er die Inzestvorwürfe” gegen Olivier Duhamel, emeritierter Professor am Institut für individuelle Bildung in Paris und Präsident der Nationalen Stiftung für Politikwissenschaft.

Science-po, das an diesem Montag kontaktiert wurde, erklärt, dass nach dem Fall “die Mission der Generalinspektion im Gange ist. Ziel ist es, eine Chronologie der Fakten, der Verantwortung jedes Einzelnen und der möglichen Mängel bei der Organisation von zu erstellen das Urteil. “

die Nachrichten Die Essenz von 75

Nachrichtentour in Paris und in der israelischen Armee

In Bezug auf den Rücktritt von Frederick Millon hingegen: “Nein, die Frage wird derzeit nicht gestellt.”

Alice Coffin und Raphaëlle Remy Leleu, gewählte Pariser Feministinnen, kamen, um die Studenten zu unterstützen.  Dr. Bashir Polygriba
Alice Coffin und Raphaëlle Remy Leleu, gewählte Pariser Feministinnen, kamen, um die Studenten zu unterstützen. Dr. Bashir Polygriba

Es reicht nicht aus, Männer zu beruhigen. “Wir planen, nächsten Montag zurückzukehren”, sagt Amber. Studenten aus Sorbonne unterstützen uns, Studentengewerkschaften. An diesem Montag wurden Feministinnen wie Alice Coffin und Raphael Remy Lilio in das Amt der Bürgermeisterin von Paris gewählt. Wir werden es nicht verlassen. “”

READ  Camilles Geschichte: Heuchelei. Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.