Reisehinweise nach Nordirland für Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal und Spanien

Mit ein paar Wochen Wind, Regen, Hagel und Schneefall in Nordirland halten viele den Januar-Blues für das sonnige Wetter.

Ist gewesen Meteorologisches Amt Gelbe Wetterwarnung für Schnee und Eis in Nordirland am Freitag, den 7. Januar.

Und mit Fällen Omigron Und außerdem macht niemand den Fehler, sich in der Sonne entspannen zu wollen.

Doch für einige der beliebtesten Urlaubsziele gibt es derzeit mehrere Einschränkungen.

Wie wir heute wissen, ist das Reisen mitten in einer Eruption nicht mehr so ​​einfach wie früher, und die Regeln und Einreisebestimmungen können die Reisepläne der Sonnenuntergänge einschränken.

Um Ihnen das Leben zu erleichtern, haben wir uns die Reiseregeln angesehen, die Anfang 2022 in Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal und Spanien gelten.

Alle diese Einschränkungen bleiben bis Ende Januar in Kraft.

Frankreich

Angesichts der Besorgnis über die Verbreitung der Omicron-Variante verschärften die französischen Minister im vergangenen Monat die Reiseregeln in Großbritannien.

Derzeit können Sie nur aus zwingenden Gründen von Großbritannien nach Frankreich reisen, was bedeutet, dass derzeit kein Urlaub möglich ist.

Diese Regel gilt für alle, unabhängig davon, ob Sie vollständig geimpft sind oder nicht.

Als Hauptgrund für die Reise gelten französische Staatsbürger und Einwohner Frankreichs.

Wenn Sie einen dringenden Grund haben, das Land zu verlassen, müssen Sie innerhalb von 24 Stunden nach der Ausreise ein negatives PCR- oder Antigen-Testergebnis einreichen.

Reisende aus dem Vereinigten Königreich müssen den Reisebehörden die Kontaktdaten einschließlich ihrer Anschrift an die französischen Behörden übermitteln. Online-Formular.

Alle Reisenden müssen ein ausgefülltes internationales Reiseformular einreichen, um den Grund für die notwendige Reise nachzuweisen.

Siehe auch  Nach dem Spiel rückte Deutschland durch einen Sieg über Österreich ins Halbfinale vor

Sie müssen eine „Wahrheitserklärung“ mit einem Selbstauskunftsformular vorlegen, aus der hervorgeht, dass Sie innerhalb der letzten 14 Tage an keinem der Symptome im Zusammenhang mit der Covit-Krankheit gelitten haben und an keinem der bestätigten Fälle beteiligt waren.

Wenn Sie in Frankreich ankommen, werden Sie 48 Stunden lang selbstisoliert, wobei ein negativer PCR-Test erforderlich ist, um die Selbstisolierung abzuschließen.

Deutschland

Deutschlands Einreiseverbot für britische Reisende läuft am Dienstag, den 4.

Vollständig geimpfte Touristen können nun einreisen, wenn sie mindestens zwei der drei staatlichen Impfungen haben.

Wer noch keine zwei hatte, kann nach Deutschland einreisen, muss aber einen wichtigen Reisegrund haben.

Die deutsche Botschaft sagte: Der Doppelbiss muss nach einem negativen staatlichen Test oder einer Einreise 14 Tage lang nicht isoliert werden.

Bisher durften nur deutsche Staatsbürger und Einwohner, deren Ehepartner, Kinder und Mitreisende aus Großbritannien einreisen, und jeder, der einreist, muss sich unabhängig vom Impfstatus einem negativen PCR-Test und einer 14-tägigen Isolation unterziehen.

Italien

Um eine Selbstisolation bei Reisen nach Italien zu vermeiden, müssen Sie nachweisen, dass Sie vollständig geimpft sind.

Du musst fertig werden Formular zur Passagierverfolgung (EU PLF) Bevor Sie in das Land einreisen können, um einen QR-Code zu erhalten, müssen Sie Ihren Reiseanbieter und die Grenzpolizei vorzeigen. Ein Papierformular steht ebenfalls zur Verfügung.

Ein innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise nach Italien durchgeführter PCR-Test sollte ein negatives Ergebnis zeigen.

Alternativ können Sie innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise einen negativen Antigentest entwickeln.

Wenn Sie nicht vollständig geimpft sind, sollten Sie sich fünf Tage lang selbst isolieren und nach fünf Tagen einen weiteren PCR- oder Antigentest durchführen lassen.

Siehe auch  Deutschland stuft Frankreich und Dänemark als „Hochrisikogebiete“ für Infektionen ein

Für öffentliche Plätze wurden zusätzliche Beschränkungen auferlegt.

  • Außerhalb des Landes besteht Maskenpflicht.
  • Insbesondere FFP2-Masken (95% Partikelfilter) und OP- oder Stoffmasken sollten im Innen- oder Außenbereich (insbesondere in Kino, Theater, Konzerten, Diskotheken, Sportveranstaltungen) getragen werden. Darüber hinaus ist der Verzehr von Speisen und Getränken während einer Indoor-Veranstaltung untersagt.
  • FFP2-Masken sind ab sofort in allen öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht.

Portugal

Portugal steht Großbritannien offen, muss aber getestet werden.

Das Traveller Locator-Formular muss online ausgefüllt werden, und wenn Sie nach Madeira, auf die Azoren oder in andere Regionen als die Region reisen, müssen Sie einen zusätzlichen Fragebogen ausfüllen.

Alle Tests, einschließlich Antigentests, sollten von einem Arzt durchgeführt werden. Der Antigentest sollte 27 Stunden vor der Landung in Portugal und der PCR-Test innerhalb von 48 Stunden durchgeführt werden.

Wer nach Portugal fliegt, kann die Temperatur grob überprüfen. Personen über 38c sollten am Flughafen erneut überprüft und bei positivem Ergebnis selbst isoliert werden.

Spanien

Spanien akzeptiert derzeit nur vollständig geimpfte Touristen und Urlauber müssen mindestens 14 Tage vor ihrer Ankunft im Land geimpft werden.

Was auch immer der Grund für Ihre Reise ist, Sie können ohne Tests oder Isolierung nach Spanien einreisen, müssen jedoch nachweisen, dass Sie vollständig geimpft sind.

Alle Reisenden, auch Kinder unter 12 Jahren, müssen online unterschreiben Gesundheitstestformular (Auch bekannt als FCS) Vor der Reise.

Bei der Ankunft in Spanien müssen Sie den beim Ausfüllen des Online-Formulars bereitgestellten QR-Code (in Papierform oder digital) vorzeigen.

Sie können einem zusätzlichen Point-of-Entry-Test unterzogen werden, einschließlich eines Temperaturtests, einer visuellen Gesundheitsbewertung oder eines Eingangstests.

Siehe auch  Sorge nach dem Anschlag auf einen abgeschobenen türkischen Journalisten in Berlin

Sie sollten prüfen, ob es örtliche Beschränkungen gibt, wie zum Beispiel Ausgangssperren oder Beschränkungen für Gemeindeversammlungen.

Die Ein- und Ausreise an Flughäfen ist von der Ausgangssperre ausgenommen, solange Sie Ihre Tickets und Ihren Personalausweis haben.

Weitere Informationen zur Reise finden Sie bei NIDirect Reiseberatung und Orientierung | nidirekt

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten wichtigen Nachrichten live in Ihrem Posteingang zu erhalten Genau hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.