Donnerstag, Juni 20, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsSehen Sie, wie die organisierte Kriminalitätsgruppe von Subotica "fiel".

Sehen Sie, wie die organisierte Kriminalitätsgruppe von Subotica „fiel“.

Mitglieder des Innenministeriums, des Dienstes zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität und der Grenzschutzverwaltung nahmen nach monatelangen internationalen Ermittlungen mit der Polizei aus Ungarn und der Tschechischen Republik vier Mitglieder auf Anordnung der Staatsanwaltschaft für organisierte Kriminalität fest. Eine organisierte kriminelle Gruppe im Raum Subotica wegen Verdachts auf Begehung von Straftaten, illegaler grenzüberschreitender Schleusung und Menschenschmuggel und Vereinigung zum Zwecke der Begehung von Straftaten.

MUP_spreceno_krijumcarenje_migranata_markomijailovic_MM_01.jpg

Empfiehlt Flash

AV (38), AP (31), HE (21) und HB (20) wurden festgenommen, während der Strafbericht sechs weitere Mitglieder dieser organisierten kriminellen Gruppe enthalten wird, die sich derzeit nicht auf dem Territorium Serbiens aufhalten, nämlich Bürger der Türkei, drei Bürger der Tschechischen Republik, Bürger Serbiens und Bürger Bulgariens.

Sie stehen im Verdacht, von Mitte Mai 2022 bis Mitte Januar 2023 mit einer Geldsumme von 1.000 Euro pro Migrant das illegale Überschreiten der Staatsgrenze zwischen Serbien und Ungarn und deren illegalen Transport zu dutzenden türkischen Staatsbürgern erleichtert zu haben. Für EU-Länder.

Die MUP kündigte an, dass die Festgenommenen bis zu 48 Stunden festgehalten würden, wonach sie zusammen mit einem Strafbericht der Staatsanwaltschaft für organisierte Kriminalität vorgeführt würden.

Siehe auch  Microsoft soll auf eigenen Prozessoren laufen