Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsSie haben den Patienten misshandelt: Staatsanwaltschaft beantragt Untersuchungshaft

Sie haben den Patienten misshandelt: Staatsanwaltschaft beantragt Untersuchungshaft

Die Staatsanwaltschaft beantragt ihre Inhaftierung wegen des Verdachts, dass sie AI durch unprofessionelles Eingreifen bei der Entfernung der Hautverdickung an den Beinen schwere Körperverletzungen zugefügt haben.

Die Staatsanwaltschaft schlug vor, die Festnahme der Verdächtigen anzuordnen, damit sie das Verfahren nicht durch Beeinflussung der Zeugen stören und die Straftat nicht wiederholen, da sie davon ausgehen, dass sie ein Gewohnheitsverbrechen begangen haben.

Als die Verdächtigen zuvor bei der Staatsanwaltschaft befragt wurden, sagte Ž. M. trug seine Verteidigung vor, weigerte sich jedoch auf Anraten des Verteidigers, die Fragen des Staatsanwalts zu beantworten, während der DO von seinem gesetzlichen Recht Gebrauch machte und sich durch Schweigen verteidigte.

Kosmetikerin M. G. und der Allgemeinmediziner DO von der Facharztpraxis „Beomedicus Beograd“, dem schwere Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit vorgeworfen werden.

Es wurde vermutet, dass der Eingriff mit der AI des Patienten während eines Routineeingriffs zur Entfernung von Hautverdickungen am äußeren Teil des Beins zusammenhängt. Schwere körperliche Verletzungen – Beindeformität, die eine chirurgische Reparatur des gesamten linken Beins erfordert, das durch eine Hauttransplantation beschädigt wurde.

Siehe auch  Eurobasket: Natural Nick Weiler-Pop verstärkt deutschen Kader