TOPIQ® Sonic Element Sonic Islands von KNAUF AMF schweben in zwei Bürogebäuden im Hamburger Vinckshof

Das ehemalige Stahlwerk Phoenixhof im Hamburger Stadtteil Ottensen ist heute ein Geschäftsviertel. Der Umbau begann in den 1990er Jahren
Bestehende Gebäude wurden saniert und im Laufe der Jahre sind neue Bürogebäude entstanden, wie beispielsweise Landmark und sein Nachbar Phoenixkontor 1 (PK1), die im Jahr 2020 ausgeliefert wurden.

Diese beiden Programme werden von der Agentur Hmarchitekten entworfen Entworfen mit Audio- und visuellem Komfort für Passagiere im Mittelpunkt des Designs. Um diese doppelte Herausforderung zu beantworten, haben die Architekten sie beschrieben Karotten nach Maß TOPIQ® Audiokomponente von Knauf AMF An beide Gebäudetypen angepasst ::

  • 78 Inseln 1200 x 1200 mm und 110 Inseln 1800 x 1200 mm Landmark 7 besteht aus Kleine Büroräume mit 2 bis 6 Arbeitsplätzen Mehr als 2.500 Quadratmeter,
  • 128 Inseln 1200 x 1200 mm und 288 Inseln 1800 x 1200 mm für PK1 Wer gibt die Führung zu Freiflächen und Kontaktflächen Auf vier Etagen (5850 m²). Eine Vereinbarung, mit der die schwedische Chartergesellschaft eng verbunden ist.

Diese Lösungen fügen sich sowohl akustisch als auch gestalterisch harmonisch in Sichtbetondecken ein. „“ Wir lieben es, dieses Material zu verwenden und verwenden es oft in Form von thermisch aktiven Betonplatten. Das Floating Islands TOPIQ® Sonic Element erlaubte beides Reduzieren Sie den täglichen Lärm so weit wie möglich Beyogen auf Beibehaltung des ästhetischen Erscheinungsbildes dieses Rohmaterials. Die einzige technische Schwierigkeit bestand für die Befestigungsfirma Otto Gerber GmbH, die darauf achten musste, die aktive Platte nicht zu beschädigen. Das Abenteuer hat sich gelohnt, die Installation wurde unter Berücksichtigung der für die Befestigungselemente vorgesehenen Grabtiefe mit größter Sorgfalt durchgeführt. „Christina Hecht, Direktorin von Hmarchitekten, erklärt.

Siehe auch  145 Costco employees test positive for Covid-19 in Washington state

Wahrzeichen Bürogebäude 7

Bürogebäude Phoenix Contour 1

Bürogebäude Phoenix Contour 1

Rauschrückflussschutz

Das Bürodesign bietet Raumgefühl und maximales Tageslicht dank größtenteils Glasfronten und Glastrennwänden. Wenn diese Materialien Transparenz bringen, multiplizieren sie auch das interne Rauschecho. Es besteht aus einem Weiches Brett aus Mineralwolle mit einer Dicke von 40 mm, TOPIQ® Sonic Element Islands Es absorbiert Schall auf allen vier Seiten. Diese Sprachsteuerung ermöglicht es den Passagieren, die angenehme Atmosphäre unter allen Bedingungen zu nutzen. Sie Fokus und Klarheit werden auch in ihrem Gespräch verbessert Auch wenn zum Beispiel viele Kollegen miteinander teilen.

Die maßstabsgetreuen Abmessungen (1.200 x 1.200 mm; 1.800 x 1.200 mm) und die Standorte der Inseln wurden gemäß den Empfehlungen des Akustikexperten bestimmt. Je nach Oberfläche und Grundstück sind die Inselpaare nebeneinander verbunden In den Büros von Landmark 7. Für PK1 sind die meisten Räume auf Freiflächen von mehr als 120 Quadratmetern organisiert. Knauf AMF Fliesen Sie werden systematisch über Workstations installiert. Kommunikationsinseln und „Kaffeepausen“ sind ebenfalls mit diesen Audiolösungen ausgestattet.

PhoenixContour 1

PhoenixContour 1

Hohe Decke

TOPIQ® Sonic Element ist in verschiedenen Formen und Farben erhältlich. Für die Projekte Landmark 7 und PK1 besitzen die Architekten Ausgewählte quadratische und rechteckige Lösungen. Sie Es scheint in der Luft zu schweben, Mit diskreten Kabeln und Haken von der Decke hängen.
Sie Das Weiß auf den Flächen und Kanten kontrastiert mit dem Grau der Betonplatte. Es ist an einem Vliesschleier befestigt, der ein perfektes Finish gewährleistet.

Bürogebäude Phoenix Contour 1

Bürogebäude Phoenix Contour 1

Leichtgewicht (ca. 6 kg / m² einschließlich Anhänger), Fliesen Einfach zu handhaben und zu installieren. Es ist ausgestattet mit KNAUF AMF TOPIQ® Kantenverstärkte Technologie (Komprimierte Wolle), die die Haltbarkeit erhöht, was für diese Gebäude der Klasse III unerlässlich ist.

Siehe auch  Spanien gibt die Überreste von drei in Burkina Faso getöteten Europäern zurück
Bürogebäude Phoenix Contour 1

Bürogebäude Phoenix Contour 1

Wahrzeichen Bürogebäude 7

Wahrzeichen Bürogebäude 7

KNAUF AMF Fotokarte
Fotos: Jan Haeselich & Anke Müllerklein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.